12.6 C
Bottrop
Mittwoch, Oktober 21, 2020

Notfallpraxis am Marienhospital führt Covid-19-Abstriche durch

Eine telefonische Anmeldung für die Abstriche ist notwendig. Seit nunmehr rund einer Woche werden in der Notfallpraxis am Marienhospital...
15,571FansGefällt mir

News

Notfallpraxis am Marienhospital führt Covid-19-Abstriche durch

Eine telefonische Anmeldung für die Abstriche ist notwendig. Seit nunmehr rund einer Woche werden in der Notfallpraxis am Marienhospital...

Einbrüche und Diebstahl

Am Wochenende sind unbekannte Täter in einen Kindergarten auf dem Ostring eingebrochen. Die Täter hebelten zwischen Samstagvormittag und Montagmorgen eine Tür auf...

Montessori-Kinderhaus bis zum 26. Oktober geschlossen

Wegen der Erkrankung eines Kindes an Covid 19, das im Montessori-Kinderhaus in Kirchhellen betreut wurde, hat das städtische Gesundheitsamt eine Quarantäne für...

Kanalbauarbeiten beginnen am 2. November

Erschließung des Gewerbegebietes Brandenheide startet Mit Kanalbauarbeiten beginnen am Montag, dem 2. November, die Tätigkeiten zur Erschließung des Gewerbegebietes...

Verkehrssicherheit insbesondere von Erstklässlern soll erhöht werden

Auch in diesem Jahr beteiligt sich das städtische Straßenverkehrsamt zu Beginn des neuen Schuljahres an den Schwerpunktaktionen der Polizei zur Sicherheit der „i-Dötze“: Neben der üblichen Unterstützung im Bereich des ruhenden Verkehrs und der Geschwindigkeitsüberwachungen werden in den nächsten Wochen auch kleine Geschenke im Dienste der Verkehrssicherheit insbesondere an die Erstklässler verteilt.

Möglich ist diese Aktion durch die Hilfestellung der Volksbank Kirchhellen eG Bottrop. Der Vorstand der Volksbank hatte sich entschieden, aktiv die Verkehrssicherheitsarbeit zu unterstützen, und kurzentschlossen für die Erstklässler sogenannte „Sicherheitskragen“ beschafft. Die Handhabung ist kinderleicht und der Effekt groß. Die Kragen werden einfach über den Kopf gestreift, die Kinder sind dann nicht nur in der dunklen Jahreszeit gut durch die neongelbe Farbe sowie reflektierende Streifen und Punkte zu erkennen.

Unter dem Motto „Verkehrssicheres Bottrop. Ich mache mit“ werden die Verkehrsüberwacherinnen diese „Sicherheitskragen“ den Kindern vor den Schulen überreichen. Eine große Bitte richtet das Straßenverkehrsamt auch an die Eltern: „Helfen Sie Ihren Kindern und begleiten Sie sie im Straßenverkehr!“

Latest Posts

Notfallpraxis am Marienhospital führt Covid-19-Abstriche durch

Eine telefonische Anmeldung für die Abstriche ist notwendig. Seit nunmehr rund einer Woche werden in der Notfallpraxis am Marienhospital...

Einbrüche und Diebstahl

Am Wochenende sind unbekannte Täter in einen Kindergarten auf dem Ostring eingebrochen. Die Täter hebelten zwischen Samstagvormittag und Montagmorgen eine Tür auf...

Montessori-Kinderhaus bis zum 26. Oktober geschlossen

Wegen der Erkrankung eines Kindes an Covid 19, das im Montessori-Kinderhaus in Kirchhellen betreut wurde, hat das städtische Gesundheitsamt eine Quarantäne für...

Kanalbauarbeiten beginnen am 2. November

Erschließung des Gewerbegebietes Brandenheide startet Mit Kanalbauarbeiten beginnen am Montag, dem 2. November, die Tätigkeiten zur Erschließung des Gewerbegebietes...