4.7 C
Bottrop
Samstag, Januar 22, 2022

Neuer Schwung für die Innenstadt

Land unterstützt Zentrenmanagement und Anmietungsoffensive Das Land hat neue Fördermittel für die Anmietungsoffensive in der Innenstadt bewilligt. Das neue...
15,745FansGefällt mir

News

Neuer Schwung für die Innenstadt

Land unterstützt Zentrenmanagement und Anmietungsoffensive Das Land hat neue Fördermittel für die Anmietungsoffensive in der Innenstadt bewilligt. Das neue...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 24. bis zum 30. Januar

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 24. bis zum 30. Januar Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Volksbank-Azubis haben doppelt Grund zur Freude

Vereinte Volksbank: erfolgreiche Abschlussprüfung und unbefristete Anschlussverträge Es ist geschafft! Ihre mündliche Abschlussprüfung haben heute die sechs Auszubildenden der...

Schüler initiieren Partnerschaft zwischen Berufskolleg und Hochschule

Im September letzten Jahres lernten drei Schüler Laslo Bertalan, Nicolas Groß und Timon Körner des Beruflichen Gymnasiums Informatik vom Berufskolleg der Stadt...

„Verkehrssicheres Bottrop. Ich mache mit!“

Der „Verkehrssicherheitstag 2014“ wird in diesem Jahr mit einem „Tag der offenen Tür“ am und im neu gestalteten Gebäude des städtischen Staßenverkehrsamtes verbunden. Unter der Überschrift „Verkehrssicheres Bottrop. Ich mache mit!“ werden am Freitag, dem 12. September, zwischen 11 und 15 Uhr an der Händelstraße 9 viele Informationen und Aktionen rund um den Themenschwerpunkt „Führerschein“ angeboten.

Gemeinsam haben das Straßenverkehrsamt, das Polizeipräsidium Recklinghausen und die Verkehrswacht Bottrop das Programm zusammengestellt, das im Gebäude und auf dem Hof des Straßenverkehrsamtes Aktionen und Beratungen „rund um den Führerschein“ bündelt.

Verkehrspsychologen der Dekra, des TÜV Nord und der Impuls GmbH informieren beispielsweise über die sogenannte „MPU“, Fragen zum Umgang mit Alkohol und Drogen bei gleichzeitigem Führen eines Fahrzeuges werden von der Polizei und Mitarbeitern des Straßenverkehrsamtes beantwortet. Der Umgang mit dem ab Mai veränderten Punktesystem wird ebenfalls erläutert. Sehtests sowie Tests zur Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Konzentration und Reaktion runden das Bild ab.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind auch herzlich eingeladen, sich nach dem Umbau der Zulassungsstelle im vergangenen Jahr und dem soeben abgeschlossen Umbau der Führerscheinstelle im Haus umzusehen.

Das Straßenverkehrsamt weist darauf hin, dass wegen der Veranstaltung der normale Dienstbetrieb in den Bereichen Zulassung, Führerscheine und „Allgemeine Verkehrsangelegenheiten“ nicht möglich ist. Angelegenheiten der Zulassungsstelle können stattdessen von 8 bis 12 Uhr in der Bezirksverwaltungsstelle Kirchhellen erledigt werden.

Weitere Informationen zum Verkehrssicherheitstag sind dem beigefügten Flyer zu entnehmen.

Latest Posts

Neuer Schwung für die Innenstadt

Land unterstützt Zentrenmanagement und Anmietungsoffensive Das Land hat neue Fördermittel für die Anmietungsoffensive in der Innenstadt bewilligt. Das neue...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 24. bis zum 30. Januar

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 24. bis zum 30. Januar Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Volksbank-Azubis haben doppelt Grund zur Freude

Vereinte Volksbank: erfolgreiche Abschlussprüfung und unbefristete Anschlussverträge Es ist geschafft! Ihre mündliche Abschlussprüfung haben heute die sechs Auszubildenden der...

Schüler initiieren Partnerschaft zwischen Berufskolleg und Hochschule

Im September letzten Jahres lernten drei Schüler Laslo Bertalan, Nicolas Groß und Timon Körner des Beruflichen Gymnasiums Informatik vom Berufskolleg der Stadt...