11.8 C
Bottrop
Dienstag, Oktober 19, 2021

Kind bei Unfall schwer verletzt

Ein 24-jähriger Herner fuhr mit seinem Auto auf der Horster Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Ca. 150m vor der Friedrich-Ebert-Straße lief eine 3-jährige...
15,745FansGefällt mir

News

Kind bei Unfall schwer verletzt

Ein 24-jähriger Herner fuhr mit seinem Auto auf der Horster Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Ca. 150m vor der Friedrich-Ebert-Straße lief eine 3-jährige...

Einbrecher scheitern an Zusatzsicherung

An der Scharnhölzstraße in Bottrop versuchten Unbekannte in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses einzubrechen. Aufgrund der angebrachten Zusatzsicherung am Fenster gelang es den...

Bottrop will Host Town werden

Nach der Behinderten-Volleyball-Weltmeisterschaft bewirbt sich die Stadt Bottrop auch für das Host Town Program der Special Olympics World Games

Zusammenstoß in der Einfahrt

Am Freitag, um 15.40 Uhr, fuhr eine 54-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf der Gladbecker Straße in Richtung A2. Kurz nach der Aegidistraße...

Was war früher Zukunft?

„Was war früher Zukunft?“, unter diesem Titel findet in den Herbstferien ein Projekt des Stadtarchivs statt, das sich an Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren richtet.

Jeder macht sich Gedanken, was morgen wohl passieren wird: Auch die Menschen früher haben sich Gedanken über ihre Zukunft und die Zukunft anderer gemacht.
Waren die Vorstellungen von der Zukunft früher anders als heute? Oder sind die Wünsche und Erwartungen doch gleich? Wenn nicht, worin liegen die Unterschiede und gibt es Gemeinsamkeiten zu heutigen Vorstellungen?

Auf der Suche nach der Geschichte der Zukunft sollen Interviews mit älteren Bottroperinnen und Bottropern geführt werden. Hieraus entsteht ein spannender Film, in den auch die eigenen Zukunftsvorstellungen der Teilnehmer mit einfließen.

Im Stadtarchiv wird in historischen Dokumenten nach früheren Vorstellungen von der Zukunft und auch den Erwartungen für die Zukunft von Bottrop nachgeforscht. Welche Vorstellungen sind eingetreten, welche nicht?

Das Projekt ist kostenlos. Termin: 13. bis 17.10.2014, jeweils 10 Uhr bis 16 Uhr.
Anmeldungen nimmt das Stadtarchiv unter der Telefonnummer 02041/ 70 37 54 an.

Latest Posts

Kind bei Unfall schwer verletzt

Ein 24-jähriger Herner fuhr mit seinem Auto auf der Horster Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Ca. 150m vor der Friedrich-Ebert-Straße lief eine 3-jährige...

Einbrecher scheitern an Zusatzsicherung

An der Scharnhölzstraße in Bottrop versuchten Unbekannte in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses einzubrechen. Aufgrund der angebrachten Zusatzsicherung am Fenster gelang es den...

Bottrop will Host Town werden

Nach der Behinderten-Volleyball-Weltmeisterschaft bewirbt sich die Stadt Bottrop auch für das Host Town Program der Special Olympics World Games

Zusammenstoß in der Einfahrt

Am Freitag, um 15.40 Uhr, fuhr eine 54-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf der Gladbecker Straße in Richtung A2. Kurz nach der Aegidistraße...