14.1 C
Bottrop
Mittwoch, Oktober 28, 2020

Corona-Infotelefon ist überlastet

Auch längere Wartezeiten bei Rufnummern des Gesundheitsamtes sind möglich Die zweite Welle der Corona-Pandemie führt zu zahlreichen Rückfragen an...
15,571FansGefällt mir

News

Corona-Infotelefon ist überlastet

Auch längere Wartezeiten bei Rufnummern des Gesundheitsamtes sind möglich Die zweite Welle der Corona-Pandemie führt zu zahlreichen Rückfragen an...

Piet und Alex starten den Bott-Cast

Treffen sich zwei Typen inner Kneipe… - was beginnt wie ein Witz, ist der Start für etwas Neues und etwas Einzigartiges gewesen,...

Am Wochenende herrscht auf allen Friedhöfen Maskenpflicht

Aufgrund von Allerheiligen und einem zu erwartenden erhöhten Personenaufkommen, hat die Stadtverwaltung heute (28. Oktober) beschlossen, dass an diesem Wochenende eine allgemeine...

Banner soll Bewusstsein für Fahrradstraße schärfen

Auf der Gustav-Ohm-Straße sollen so Verstöße vermieden werden Das Teilstück der Gustav-Ohm-Straße zwischen der Hans-Böckler-Straße und Am Lamperfeld ist...

Jetzt noch kräftig in die Pedale treten

Seit dem 30. August nimmt die Stadt Bottrop bereits zum zweiten Mal an der Kampagne „Stadtradeln“ teil. Jetzt gilt es, noch einmal kräftig in die Pedale zu treten, denn die letzten Tage beim Wettbewerb sind angebrochen.

Wie bereits im vergangenen Jahr wird bundesweit die fahrradaktivste Kommune gesucht und innerhalb der Stadt Bottrop die fleißigsten Teams und Radler(innen). Auf sie warten tolle Sachpreise. Ziel ist es, im Rahmen der insgesamt dreiwöchigen Aktion möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen – das kann auf dem Weg zur Arbeit, im Dienst, der Freizeit oder auch im Urlaub passieren, jeder Kilometer zählt!

Bislang haben 192 Stadtradlerinnen und Stadtradler in 46 Teams über 33.000 Kilometer zurückgelegt und damit knapp 5.000 Kilogramm CO² eingespart. Was nach Ansicht der ausrichtenden Stadtverwaltung schon ein schöner Erfolg, aber durchaus noch zu toppen ist.

Wer noch bei der Aktion dabei sein und Bottrop im bundesweiten Wettbewerb zu einer guten Platzierung verhelfen möchte, der kann sich auch weiterhin im Internet unter „stadtradeln.de/bottrop“ anmelden – als Einzelradler(in) oder im selbstgegründeten Team. Alle bis 19. September geradelten Kilometer zählen und können noch bis sieben Tage nach Ende des Aktionszeitraumes, also bis 26. September, online nachgetragen werden.

Latest Posts

Corona-Infotelefon ist überlastet

Auch längere Wartezeiten bei Rufnummern des Gesundheitsamtes sind möglich Die zweite Welle der Corona-Pandemie führt zu zahlreichen Rückfragen an...

Piet und Alex starten den Bott-Cast

Treffen sich zwei Typen inner Kneipe… - was beginnt wie ein Witz, ist der Start für etwas Neues und etwas Einzigartiges gewesen,...

Am Wochenende herrscht auf allen Friedhöfen Maskenpflicht

Aufgrund von Allerheiligen und einem zu erwartenden erhöhten Personenaufkommen, hat die Stadtverwaltung heute (28. Oktober) beschlossen, dass an diesem Wochenende eine allgemeine...

Banner soll Bewusstsein für Fahrradstraße schärfen

Auf der Gustav-Ohm-Straße sollen so Verstöße vermieden werden Das Teilstück der Gustav-Ohm-Straße zwischen der Hans-Böckler-Straße und Am Lamperfeld ist...