12 C
Bottrop
Samstag, Oktober 24, 2020

Raub auf Trinkhalle

Am Donnerstag betrat um 20:20 Uhr ein unbekannter Mann eine Trinkhalle am Nordring. Er bedrohte die 18-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe. Er...
15,571FansGefällt mir

News

Raub auf Trinkhalle

Am Donnerstag betrat um 20:20 Uhr ein unbekannter Mann eine Trinkhalle am Nordring. Er bedrohte die 18-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe. Er...

Schilder weisen nun auf Maskenpflicht hin

Öffentliche Räume mit Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung werden sichtbar markiert. „STOP! Hier gilt eine Pflicht zum Tragen einer...

Frau beim Ausparken verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Velsenstraße ist heute, gegen 10.55 Uhr, eine 51-jährige Frau aus Bottrop verletzt worden. Ein 71-jähriger Autofahrer aus...

Baustelle an der Schneiderstraße geht in die vierte Bauphase

Prozessionsweg muss nun auch teilweise gesperrt werden Die Bauarbeiten an der Schneiderstraße werden im vierten Bauabschnitt ab Montag, 26....

Großzügige Spende der Kirchhellener Johannesschule

Insgesamt 3700 Euro konnten die 165 Schülerinnen und Schüler der Johannesschule in Kirchhellen im Rahmen der diesjährigen Bundesjugendspiele an Spenden erlaufen. „Wir haben uns gemeinsam im Kollegium sowie mit den Eltern beraten und sind sehr schnell zu der Entscheidung gekommen, den Betrag zu dritteln und jeweils 1200 Euro dem Ambulanten Kinderhospiz Gladbeck sowie dem Hospiz Bottrop zu Gute kommen zu lassen“, sagt Irene Overlack, Rektorin der Schule.

Voegelin

„Für den Rest haben wir neues Spielzeug für unsere Schülerinnen und Schüler anschaffen können“, freut sich Rektorin Overlack stellvertretend für das gesamte Kollegium. „Wir freuen uns sehr über diese großzügige Spende, welche wir für die Anschaffung eines Therapierollstuhls einsetzen werden. Nach wie vor sind wir und werden auch weiterhin auf Spendengelder angewiesen sein. Unser Dank gilt dem Kollegium, den Eltern, insbesondere aber den Schülerinnen und Schülern, die mit ihrer sportlichen Leistung so vorbildlich Gutes getan haben“, so Christoph Voegelin, Leiter der Einrichtung an der Osterfelder Straße.

Latest Posts

Raub auf Trinkhalle

Am Donnerstag betrat um 20:20 Uhr ein unbekannter Mann eine Trinkhalle am Nordring. Er bedrohte die 18-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe. Er...

Schilder weisen nun auf Maskenpflicht hin

Öffentliche Räume mit Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung werden sichtbar markiert. „STOP! Hier gilt eine Pflicht zum Tragen einer...

Frau beim Ausparken verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Velsenstraße ist heute, gegen 10.55 Uhr, eine 51-jährige Frau aus Bottrop verletzt worden. Ein 71-jähriger Autofahrer aus...

Baustelle an der Schneiderstraße geht in die vierte Bauphase

Prozessionsweg muss nun auch teilweise gesperrt werden Die Bauarbeiten an der Schneiderstraße werden im vierten Bauabschnitt ab Montag, 26....