4.7 C
Bottrop
Samstag, Januar 22, 2022

Neuer Schwung für die Innenstadt

Land unterstützt Zentrenmanagement und Anmietungsoffensive Das Land hat neue Fördermittel für die Anmietungsoffensive in der Innenstadt bewilligt. Das neue...
15,745FansGefällt mir

News

Neuer Schwung für die Innenstadt

Land unterstützt Zentrenmanagement und Anmietungsoffensive Das Land hat neue Fördermittel für die Anmietungsoffensive in der Innenstadt bewilligt. Das neue...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 24. bis zum 30. Januar

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 24. bis zum 30. Januar Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Volksbank-Azubis haben doppelt Grund zur Freude

Vereinte Volksbank: erfolgreiche Abschlussprüfung und unbefristete Anschlussverträge Es ist geschafft! Ihre mündliche Abschlussprüfung haben heute die sechs Auszubildenden der...

Schüler initiieren Partnerschaft zwischen Berufskolleg und Hochschule

Im September letzten Jahres lernten drei Schüler Laslo Bertalan, Nicolas Groß und Timon Körner des Beruflichen Gymnasiums Informatik vom Berufskolleg der Stadt...

Sparkasse Bottrop führt zum Jahreswechsel neue Kontomodelle ein

„Die Zeiten ändern sich. Ein niedriges Zinsniveau, gestiegene Mobilität, veränderte Mediennutzung und der erhöhte Informationsbedarf von Kunden, stellen auch uns als Finanzdienstleister vor neue Herausforderungen“, so der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Bottrop Thomas Schmidt. „Wir haben daher beschlossen, der neuen Bedürfnisstruktur unserer Kunden Rechnung zu tragen und unsere Kontomodelle für die Zukunft neu auszurichten“ so Schmidt weiter. Pünktlich zum 1. Januar 2015 werden daher die neuen Modellvarianten „Giro Universal“, „Giro Digital“, „Giro Individual“ und „Giro Start“ eingeführt. Auf diese Weise sollen die individuellen Nutzungs- und Abrechnungsbedürfnisse der Kunden optimal bedient und für jeden Typ das passende Kontomodell angeboten werden. Die Umstellung in die neuen Kontomodelle erfolgt für die Kunden der Sparkasse Bottrop dabei automatisch und basierend auf ihrem aktuellen Kontotyp. Alle Kunden wurden schriftlich über diesen Vorgang unterrichtet.

Nach wie vor stehen allen Sparkassen-Kunden kostenlos über 25.000 Geldautomaten in ganz Deutschland sowie das gesamte Leistungsspektrum der größten Finanzgruppe weltweit zur Verfügung. So dürfen sie sich z. B. über neue technische Angebote wie den Kontowecker, die Sparkassen-App und das elektronische Postfach freuen. Ergänzt werden die neuen Kontomodelle durch ein umfangreiches Leistungsversprechen. Eine Erreichbarkeitsgarantie, eine Flexibilitätsgarantie oder die Technikgarantie sind nur einige Beispiele und sollen nicht nur bestehende Kunden begeistern, sondern auch neue Kunden auf die Sparkasse Bottrop aufmerksam machen. Der gesamte Leistungskatalog ist auf der Homepage der Sparkasse nachzulesen und in den Filialen liegen zusätzlich Flyer aus.

 „Neben allen technischen Neuerungen sind unsere 300 Mitarbeiter aus Überzeugung mit Kompetenz und Leidenschaft für unsere Kunden da. Diese Kundennähe hat natürlich ihren Preis. Daher werden wir zum ersten Mal seit mehr als zwölf Jahren unsere Preise anpassen. Der Grundpreis für das Pauschal-Kontomodell inclusive SparkassenCard für Kontoinhaber und allen Buchungen wird beispielsweise um

1 Euro pro Monat angehoben. Wir sind guter Dinge, dass unsere Kunden den Gegenwert zu schätzen wissen“, erläutert Berthold Schneider, Leiter KundenCenter Stadtmitte, und bietet zu den neuen Angeboten den Dialog mit den Beratern an. „Unsere Kunden profitieren vom dichtesten Filialnetz in Bottrop. Selbstverständlich stehen unsere Beraterinnen und Berater in den elf Geschäftsstellen als persönliche Ansprechpartner ganz in der Nähe jederzeit gerne für Rückfragen zur Verfügung“.

 

Sparkasse

 

 

Latest Posts

Neuer Schwung für die Innenstadt

Land unterstützt Zentrenmanagement und Anmietungsoffensive Das Land hat neue Fördermittel für die Anmietungsoffensive in der Innenstadt bewilligt. Das neue...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 24. bis zum 30. Januar

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 24. bis zum 30. Januar Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Volksbank-Azubis haben doppelt Grund zur Freude

Vereinte Volksbank: erfolgreiche Abschlussprüfung und unbefristete Anschlussverträge Es ist geschafft! Ihre mündliche Abschlussprüfung haben heute die sechs Auszubildenden der...

Schüler initiieren Partnerschaft zwischen Berufskolleg und Hochschule

Im September letzten Jahres lernten drei Schüler Laslo Bertalan, Nicolas Groß und Timon Körner des Beruflichen Gymnasiums Informatik vom Berufskolleg der Stadt...