4.7 C
Bottrop
Samstag, Januar 22, 2022

Neuer Schwung für die Innenstadt

Land unterstützt Zentrenmanagement und Anmietungsoffensive Das Land hat neue Fördermittel für die Anmietungsoffensive in der Innenstadt bewilligt. Das neue...
15,745FansGefällt mir

News

Neuer Schwung für die Innenstadt

Land unterstützt Zentrenmanagement und Anmietungsoffensive Das Land hat neue Fördermittel für die Anmietungsoffensive in der Innenstadt bewilligt. Das neue...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 24. bis zum 30. Januar

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 24. bis zum 30. Januar Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Volksbank-Azubis haben doppelt Grund zur Freude

Vereinte Volksbank: erfolgreiche Abschlussprüfung und unbefristete Anschlussverträge Es ist geschafft! Ihre mündliche Abschlussprüfung haben heute die sechs Auszubildenden der...

Schüler initiieren Partnerschaft zwischen Berufskolleg und Hochschule

Im September letzten Jahres lernten drei Schüler Laslo Bertalan, Nicolas Groß und Timon Körner des Beruflichen Gymnasiums Informatik vom Berufskolleg der Stadt...

Veranstaltung „Alter richtig geplant“ im Seniorenzentrum

Der Seniorenbeirat der Stadt Bottrop lädt in Zusammenarbeit mit dem Sozialamt zu einer Veranstaltung mit dem Thema „Alter richtig geplant“ ein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 16. Oktober 2014 um 15.30 Uhr im Saal des Seniorenzentrums St. Teresa, Görkenstr. 42 statt.

Wie wollen Menschen im Alter leben? Viele Vorstellungen und Wünsche sind in den Köpfen vorhanden. Viele Menschen planen ihr Berufsleben und ihr Familienleben. Aber was ist mit der dritten Lebensphase? Alternative Wohnformen, Wohngemeinschaften, Quartiersentwicklung, Reform der Pflegeversicherung, Pflegenotstand und Fachkräftemangel sind Begriffe, die regelmäßig in der Berichterstattung der Medien zu hören und zu lesen sind.
Die Mitglieder des Seniorenbeirates möchten einen Anstoß geben, sich frühzeitig mit dem eigenen Alter auseinander zu setzen.

Die Diplom – Sozialwissenschaftlerin Karla Kämmer wird zu Beginn in einem Impulsreferat viele Aspekte beleuchten und anschließend den weiteren Verlauf moderieren.
Alle am Thema interessierten Bürgerinnen und Bürger sind bei der Veranstaltung herzlich willkommen.

Latest Posts

Neuer Schwung für die Innenstadt

Land unterstützt Zentrenmanagement und Anmietungsoffensive Das Land hat neue Fördermittel für die Anmietungsoffensive in der Innenstadt bewilligt. Das neue...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 24. bis zum 30. Januar

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 24. bis zum 30. Januar Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Volksbank-Azubis haben doppelt Grund zur Freude

Vereinte Volksbank: erfolgreiche Abschlussprüfung und unbefristete Anschlussverträge Es ist geschafft! Ihre mündliche Abschlussprüfung haben heute die sechs Auszubildenden der...

Schüler initiieren Partnerschaft zwischen Berufskolleg und Hochschule

Im September letzten Jahres lernten drei Schüler Laslo Bertalan, Nicolas Groß und Timon Körner des Beruflichen Gymnasiums Informatik vom Berufskolleg der Stadt...