20 C
Bottrop
Donnerstag, Mai 19, 2022
spot_img
15,745FansGefällt mir

News

Wenn es Nacht wird über Bottrop…

…spielen sich hinter den Kulissen von Lüttmann Bürokommunikation seltsame Dinge ab. Zu einer Zeit, zu der anständige Menschen längst ihr Büro verlassen haben, geht es hier im Technik-Center erst richtig los. Denn heute ist Patching Night, wie jeden Mittwoch. Eine streng geschlossene Veranstaltung, mit nur einer, aber wirklich nur einer Ausnahme: Der Boote vom Pizza-Service hat unbedingtes Zugangsrecht. Denn die Nacht kann lang werden.

Die scheinbar konspirative Veranstaltung, bei der alle verfügbaren Lüttmann-Techniker und IT-Spezialisten sich mit ihren Laptops am Besprechungstisch versammeln, hat ein großes Vorbild: Am „Patching Tuesday“ veröffentlicht Microsoft traditionell einmal monatlich Software-Aktualisierungen zur Funktionserweiterung oder Fehlerbehebung, die so genannten Patches. Mit dem ähnlichen Namen enden aber schon die Gemeinsamkeiten. Denn während der Software-Gigant lediglich Updates zur Verfügung stellt, die sich der User selbst auf sein System zu spielen hat, ist die Bottroper Patching Night geprägt von Dienstleistungen und Services für unsere Kunden und findet mit dem wöchentlichen Turnus auch deutlich häufiger statt.

Das „Boot Camp“ im positiven Sinne beginnt mit dem Booten – also Hochfahren – der Rechner und endet erst, wenn alle auf der Liste stehenden Kundenserver und Telefonanlagen per Fernwartung getestet, upgedatet und erneut überprüft wurden. Die Routinekontrollen, das Aufspielen und Testen der Software-Aktualisierungen: All jenes also wird in der Nacht erledigt, das per Fernwartung erledigt werden kann, im laufenden Betrieb den Arbeitsablauf aber empfindlich stören würde. Der Umfang der Arbeiten richtet sich nach den jeweiligen Serviceverträgen. Datenschutz und -sicherheit sind dank geschützter VPN-Verbindung und strenger Adminregeln jederzeit gewährleistet. Wenn am nächsten Morgen beim Kunden der Betrieb wieder aufgenommen wird, ist die IT längst wieder auf dem neuesten Stand der Technik.

Mengede Datev

Was sich hier spielerisch, locker und leicht anhört, das ist in Wirklichkeit schwere und harte Arbeit. „Aber jeder Einzelne von uns geht total darin auf, wir alle lieben unseren Job und wollen nichts anderes machen“, unterstreicht Lüttmann-Geschäftsführer Dennis Mengede. Mittlerweile ist der Bottroper mit seinem Team aus unserer Stadt als IT-Experte längst nicht mehr weg zu denken und trägt den Namen Bottrop auch in viele andere Städte. Als Dienstleister mit dem Herz am rechten Fleck und Attributen wie Fleiß, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit – echten Bottroper Merkmalen nunmal – hat es der Unternehmer geschafft von der Pieke der Ausbildung an und auf durch stete Fortbildung seines Fachwissens und Könnens bis an die Spitze eines der renommiertesten Unternehmen unserer Stadt zu kommen. Heute umfasst die Bandbreite des Ausbildungsbetriebes auf der Kirchhellener Straße 9a die Bereiche DATEV, Druck- und Kopierlösungen, Kommunikation und Mobilität sowie Netzwerktechnik und Data-Security. Keine Frage, Lüttmann Bürokommunikation ist nicht nur Bottrops Nummer eins, sondern auch unser Wir lieben Bottrop-Experte bei allen unseren Fragen rund im IT. Ob ihm schonmal der Gedanke gekommen ist, mit seiner Firma Bottrop den Rücken zu kehren? „Auf keinen Fall“, so Dennis Mengede, „ich weiß woher ich komme, und vor allem wo ich hingehöre. Nach Bottrop.“

Ihr Kontakt:

Lüttmann Bürokommunikation GmbH

Kirchhellener Straße 9a

46236 Bottrop

0800 / 130 5000

info@luettmann-buerokomminukation.de

www.luettmann-buerokommunikation.de

 

Latest Posts