5.5 C
Bottrop
Samstag, Januar 29, 2022
15,745FansGefällt mir

News

Waldfegen am Tetraeder

Am Sonntag (30.01) wird wieder aufgeräumt: Der frisch gebackene Waldfegen e.V. lädt alle freiwilligen Helferinnen und Helfer zum gemeinsamen Müll-Entsorgen rund um...

Ensemble „La Réjouissance” setzt Kammerkonzertreihe fort

Konzert am 2. Februar, ab 19.30 im Kammerkonzertsaal des Kulturzentrums August Everding Mit dem Ensemble „La Réjouissance“ wird die...

Rentner-Duo auf den Spuren von Bonnie und Clyde

Kulturamt präsentiert am 03. Februar, ab 19.30 Uhr in der Aula des Josef Albers Gymnasiums die Komödie "Altwerden ist nichts für Feiglinge"

1000 Euro für das stationäre Hospiz

„Ich verfolge seit langer Zeit die Berichte über das stationäre Bottroper Hospiz, von der Planung über den Baubeginn bis hin zur Eröffnung und darüber hinaus“, sagt die Bottroperin Renate Theil, die nun mit einer Spende über 1000 Euro selber unterstützend tätig wurde und diese an den Leiter des stationären Hospizes, Christoph Voegelin, übergab. „Ich finde diese Einrichtung ganz toll und absolut unterstützenswert“, so Renate Theil weiter, deren Ehemann Karl seit vielen Jahren begeistert beim Spendenlauf Bottrop Beweg Dich für das stationäre Hospiz aktiv teilnimmt. „Wir freuen uns alle sehr über die großzügige Spende von Frau Theil und bedanken uns herzlich. Uns hilft jeder Euro weiter, jeder Euro wird benötigt“, so Voegelin, der gemeinsam mit seinen Mitstreitern auf jährliche Spenden in Höhe von 150.000 bis 180.00 Euro angewiesen ist. Möglich gemacht hatte die Geldspritze der Bottroperin Renate Theil die Verlosung der Sparkasse um Marketingleiter Frank Pinnow vor wenigen Wochen im Saalbau im Rahmen des Konzertes der ReBeatles, bei der drei Geld-Gewinne einem gemeinnützigen Zweck zur Verfügung gestellt werden.

Latest Posts

Waldfegen am Tetraeder

Am Sonntag (30.01) wird wieder aufgeräumt: Der frisch gebackene Waldfegen e.V. lädt alle freiwilligen Helferinnen und Helfer zum gemeinsamen Müll-Entsorgen rund um...

Ensemble „La Réjouissance” setzt Kammerkonzertreihe fort

Konzert am 2. Februar, ab 19.30 im Kammerkonzertsaal des Kulturzentrums August Everding Mit dem Ensemble „La Réjouissance“ wird die...

Rentner-Duo auf den Spuren von Bonnie und Clyde

Kulturamt präsentiert am 03. Februar, ab 19.30 Uhr in der Aula des Josef Albers Gymnasiums die Komödie "Altwerden ist nichts für Feiglinge"