18.6 C
Bottrop
Sonntag, September 19, 2021

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...
15,745FansGefällt mir

News

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...

Beim Instrumentalunterricht und in der Früherziehung sind noch Plätze frei

An der Musikschule der Stadt Bottrop sind einige freie Unterrichtsplätze für Gitarre, Geige, Block- und Querflöte zu vergeben. Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die freien Unterrichtseinheiten liegen zeitlich hauptsächlich im frühen Nachmittagsbereich. Leihinstrumente stehen nach Absprache zur Verfügung. Der Unterricht kann kurzfristig starten. Angeboten werden sowohl Einzel- wie auch Gruppenunterricht. Genaue Unterrichtszeiten werden gemeinsam festgelegt.

Im Januar ist außerdem eine neue Gruppe der „Musikalischen Früherziehung“ geplant. Hier sind alle Kinder willkommen, die dann vier Jahre alt sind. Der Unterricht spricht die Spiellust und Fantasie der Kinder an und bringt die Musik in allen verschiedenen Erscheinungsformen nah. Instrumente kennenlernen, Singen und Bewegung und auch Musiklehre werden spielerisch vermittelt. Ziel ist es, den Kindern Freude an der Musik zu vermitteln und die Lust auf das Erlernen eines Instrumentes zu wecken.

Im Internet gibt es weitere Informationen zu den Entgelten und Angeboten unter „www.bottrop.de„. Anfragen werden auch gerne telefonisch beantwortet: Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 sowie Montag, Dienstag und Donnerstag auch von 14 bis 16 Uhr unter der Rufnummer 70-3328.

Latest Posts

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...