17.2 C
Bottrop
Mittwoch, Februar 24, 2021

Einbruch und Diebstahl

Ein aufmerksamer Zeuge hat am Dienstagnachmittag, gegen 15.50 Uhr, die Polizei gerufen, weil sich offenbar ein Einbrecher/Dieb in einem leerstehenden Gebäude an...
15,571FansGefällt mir

News

Einbruch und Diebstahl

Ein aufmerksamer Zeuge hat am Dienstagnachmittag, gegen 15.50 Uhr, die Polizei gerufen, weil sich offenbar ein Einbrecher/Dieb in einem leerstehenden Gebäude an...

Einladung zur digitalen Abschlussveranstaltung „Ruhrgebiet besser machen“

Ein Verkehrsverbund für das Ruhrgebiet, eine Wiederbelebung der Innenstädte, neue Begegnungsorte für Menschen im Viertel und mehr Kreativität im kulturellen Angebot: Auf...

64-Jähriger in Unfälle in zwei Städten verwickelt

Am Dienstag, gegen 14:45 Uhr, fuhr ein 64-jähriger Autofahrer aus Xanten auf dem Ostwall. Vor dem Kreuzungsbereich zum Westwall stieß er an...

Si­cher­heit und Wirk­sam­keit des CO­VID-19-Impf­stoffs Astra­Zene­ca

Aus Anlass des Beginns der Impfungen mit dem COVID-19-Impfstoff von AstraZeneca fasst das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) wichtige Fakten zur Sicherheit und Wirksamkeit des...

Die neue Hütte steht

Über ein neues Gartenhäuschen sowie sechs Stühle und einen großen Sonnenschirm für den Außenbereich dürfen sich nun die Verantwortlichen des stationären Hospizes an der Osterfelder Straße freuen. Möglich gemacht hat dies die ehrenamtliche Mitarbeiterin des Hospizes, Marianne Serra, die hauptberuflich für die ELE tätig ist und somit in den Genuss einer ganz besonderen Unterstützung und Förderung ihres Arbeitgebers kam.

Die ELE unterstützt Projekte ihrer Mitarbeiter, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich engagieren. „Da ich die Arbeit im Hospiz sehr schätze und mit eigenen Augen sehe, wie wichtig das Hospiz für die Gäste sowie die Angehörigen ist, freue ich mich umso mehr, dass die ELE hier durch die Bereitstellung der Materialien unterstützend tätig geworden ist“, freut sich Marianne Serra. Auch Hospizleiter Christoph Voegelin, dessen Sohn Nik ebenfalls in ehrenamtlicher Tätigkeit das neue Gartenhäuschen aufgebaut hat, ist begeistert von dem neuen Holzhaus. „Wir haben es schon in Benutzung und lagern hier alles, was rund um die Gartenarbeit benötigt wird bzw. der Terrassenausstattung dient“, so Voegelin.

Hospiz 1

Latest Posts

Einbruch und Diebstahl

Ein aufmerksamer Zeuge hat am Dienstagnachmittag, gegen 15.50 Uhr, die Polizei gerufen, weil sich offenbar ein Einbrecher/Dieb in einem leerstehenden Gebäude an...

Einladung zur digitalen Abschlussveranstaltung „Ruhrgebiet besser machen“

Ein Verkehrsverbund für das Ruhrgebiet, eine Wiederbelebung der Innenstädte, neue Begegnungsorte für Menschen im Viertel und mehr Kreativität im kulturellen Angebot: Auf...

64-Jähriger in Unfälle in zwei Städten verwickelt

Am Dienstag, gegen 14:45 Uhr, fuhr ein 64-jähriger Autofahrer aus Xanten auf dem Ostwall. Vor dem Kreuzungsbereich zum Westwall stieß er an...

Si­cher­heit und Wirk­sam­keit des CO­VID-19-Impf­stoffs Astra­Zene­ca

Aus Anlass des Beginns der Impfungen mit dem COVID-19-Impfstoff von AstraZeneca fasst das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) wichtige Fakten zur Sicherheit und Wirksamkeit des...