21.2 C
Bottrop
Sonntag, Juni 26, 2022
spot_img
15,745FansGefällt mir

News

„metropolradruhr“ startet in den Winterbetrieb

Ab dem 1. Dezember geht das Fahrradverleihsystem „metropolradruhr“ in den Winterbetrieb. In den vier großen Städten (Duisburg, Bochum, Essen, Dortmund) werden die Räder weiterhin verfügbar sein, in Bottrop, Gelsenkirchen, Hamm, Herne, Mülheim und Oberhausen werden die Fahrräder hingegen eingelagert und die Terminals ausgeschaltet. Die Mietfahrräder können weiterhin an den Stationen abgegeben oder ausgeliehen werden, bei ausgeschaltetem Terminal per App oder Kundenhotline.

Zum Hintergrund: Das „metropolradruhr“ ist das größte öffentliche Fahrradverleihsystem Deutschlands. Initiiert vom Regionalverband Ruhr (RVR), dem Verkehrsverbund Rhein Ruhr und den zehn Ruhrgebietsstädten Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hamm, Herne, Mülheim sowie Oberhausen ist es beim Start im Kulturhauptstadt-Jahr „RUHR.2010“ vom Bundesverkehrsministerium gefördert worden. Seit Anfang des Jahres 2013 betreibt die „nextbike GmbH“ aus Leipzig das „metropolradruhr“ eigenwirtschaftlich.

Latest Posts