11.8 C
Bottrop
Dienstag, Oktober 19, 2021

Kind bei Unfall schwer verletzt

Ein 24-jähriger Herner fuhr mit seinem Auto auf der Horster Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Ca. 150m vor der Friedrich-Ebert-Straße lief eine 3-jährige...
15,745FansGefällt mir

News

Kind bei Unfall schwer verletzt

Ein 24-jähriger Herner fuhr mit seinem Auto auf der Horster Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Ca. 150m vor der Friedrich-Ebert-Straße lief eine 3-jährige...

Einbrecher scheitern an Zusatzsicherung

An der Scharnhölzstraße in Bottrop versuchten Unbekannte in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses einzubrechen. Aufgrund der angebrachten Zusatzsicherung am Fenster gelang es den...

Bottrop will Host Town werden

Nach der Behinderten-Volleyball-Weltmeisterschaft bewirbt sich die Stadt Bottrop auch für das Host Town Program der Special Olympics World Games

Zusammenstoß in der Einfahrt

Am Freitag, um 15.40 Uhr, fuhr eine 54-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf der Gladbecker Straße in Richtung A2. Kurz nach der Aegidistraße...

Orange ist nicht nur die Müllabfuhr

„Orange ist nicht nur die Müllabfuhr!“ – unter diesem Arbeitsmotto stand eine Kooperation der BEST mit der Kulturwerkstatt Bottrop. Eine Ausstellung dokumentiert die Entstehung des diesjährigen BEST- Kalenders, der mit Jugendlichen der Kulturwerkstatt Bottrop realisiert wurde. Nach dem gelungenen Kalender für das Jahr 2012, ist auch für das Jahr 2015 ein Kalender in enger Zusammenarbeit entwickelt worden.

Im Dezember 2013 startete das Projekt. Dazu bildete sich eine Gruppe Jugendlicher aus der Kulturwerkstatt, die ihre kreative Arbeit wie an einer Werbeagentur angingen. Es entstanden Ideen und Skizzen, die in der Folge mit der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der BEST AöR und den begleitenden Fotografen diskutiert wurden. Das Ursprungsmotto „Orange ist nur die Müllabfuhr!?“ sollte ironisch und unterhaltsam die Farbe Orange mit den Müllmännern in Beziehung setzen.

Nach mehreren Sitzungen wurden die Bildideen gemeinsam ausgewählt und mit den jugendlichen Akteuren organisiert. Die Projektleitung und Hauptorganisation übernahm Hannah Ehrhardt, die in der Kulturwerkstatt ihr freiwilliges soziales Jahr in der Kultur absolvierte. Die Fotos entstanden schließlich an unterschiedlichen Orten im Bottroper Stadtgebiet. So wurde zum Beispiel ein Foto im Stenkhoffbad mit badewilligen Müllmännern geschossen, ein anderes an den Stadtteichen und ein weiteres zeigt einen Müllmann, wie er liebevoll das letzte – natürlich orange – Herbstblatt auffängt.

In der Vorbereitung und Durchführung des Projekts taten sich auch so manche Schwierigkeiten auf: Teilweise ging eine aufwändige Vorbereitung den einzelnen Motiven voraus, wie zum Beispiel für das Aushöhlen von Kürbissen oder das Gestalten von Laternen. Außerdem wurden an einem Tag gleich fünf Bilder hintereinander gemacht, dies bedingte eine perfekte Vorbereitung und ein flexibles Team auf beiden Seiten.

Zuletzt wurde das Titelbild des Kalenders aufgenommen: dazu hatte die BEST AöR beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) angefragt, ob es möglich sei die Maus aus der Fernsehserie „Die Sendung mit der Maus“ für ein Foto mit den Mitarbeitern der BEST AöR zu buchen, da diese ebenfalls mit ihrer orangen Farbe in das Konzept des Kalenders passte. Die Bestätigung kam und so auch der WDR mit der Maus nach Bottrop.

Die Ausstellung zeigt nun die Entwicklungsschritte zum fertigen Bild. Zur Ausstellungseröffnung laden wir herzlich alle Redaktionen ein.

Termin: Montag, 08.Dezember 2014; 16.30 Uhr
Ort: Kulturzentrum August Everding; die „junge galerie“. (Eingang Blumenstr. 12-14; 1. Etage)

Latest Posts

Kind bei Unfall schwer verletzt

Ein 24-jähriger Herner fuhr mit seinem Auto auf der Horster Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Ca. 150m vor der Friedrich-Ebert-Straße lief eine 3-jährige...

Einbrecher scheitern an Zusatzsicherung

An der Scharnhölzstraße in Bottrop versuchten Unbekannte in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses einzubrechen. Aufgrund der angebrachten Zusatzsicherung am Fenster gelang es den...

Bottrop will Host Town werden

Nach der Behinderten-Volleyball-Weltmeisterschaft bewirbt sich die Stadt Bottrop auch für das Host Town Program der Special Olympics World Games

Zusammenstoß in der Einfahrt

Am Freitag, um 15.40 Uhr, fuhr eine 54-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf der Gladbecker Straße in Richtung A2. Kurz nach der Aegidistraße...