2.3 C
Bottrop
Mittwoch, Januar 19, 2022

Sprechstunde zur Demenz

Beratung und Früherkennungstests beim ASB Das Gesundheitsamt der Stadt Bottrop führt am Dienstag, dem 25. Januar, von 10.30 bis...
15,745FansGefällt mir

News

Sprechstunde zur Demenz

Beratung und Früherkennungstests beim ASB Das Gesundheitsamt der Stadt Bottrop führt am Dienstag, dem 25. Januar, von 10.30 bis...

20-Jähriger kommt von der Fahrbahn ab, zwei Bottroper leicht verletzt

Am Montag erlitten zwei Bottroper leichte Verletzungen bei einem Unfall auf der Rentforter Straße. Der 20-jährige Fahrer war gegen 21:20 Uhr auf...

2 x Heimrauchmelder und eine Weltkriegsbombe

(Li) Gestern Morgen, wurde der Feuerwehr Bottrop über den Notruf 112 ein ausgelöster Heimrauchmelder gemeldet. Aufmerksame Nachbarn bemerkten den Alarm des Melders...

Bombenfund in der Boy

Evakuierung im Bereich der Johannesstraße Im Zuge von Bauarbeiten an der Johannesstraße wurde ein Blindgänger gefunden. Eine Entschärfung muss...

„Was ist Bottrop?!“ – Filmvorführung zum Abschluss des Kulturrucksack-Jahres

Wie finden Bottroper Bürger und Bürgerinnen ihre Stadt? Dieser Frage sind Jugendliche im Rahmen NRW-Bildungsprojekts „Kulturrucksack“ nachgegangen. Sie haben die Antworten im dem Film „Was ist Bottrop?!“ zusammengefasst.

Der Film wird am Freitag, 19. Dezember, im Kammerkonzertsaal des August-Everding Zentrum uraufgeführt. Zwölf Jugendliche haben unter Anleitung von Manuel Grenda und Melvin Kilian Bottroper Bürger interviewt und sie zu ihrer Meinung gefragt, was ihre Stadt so einzigartig macht und welche Besonderheiten sie bietet. Entstanden ist ein kurzweiliger Film, der neben weiteren Kurzfilmen zum Thema „Unser Stadtfest“ und „Nikolausmarkt“ nun Premiere hat.

Das Kulturrucksack-Team lädt alle zehn- bis 14-jährigen Bottroper und deren Begleitpersonen ein mit dabei zu sein. Nach der Filmvorführung warten noch alkoholfreie Cocktails und leckere Knabbereien auf alle Anwesenden. Das Zusammentreffen soll dazu dienen, die Kulturrucksack-Aktivitäten des ablaufenden Jahres Revue passieren zu lassen. Zudem will das Kulturamt Anregungen und Ideen für den „Kulturrucksack 2015“ sammeln.

Kostenlose Karten für die Filmvorführung sind Kulturamt, Zimmer 3.09, und bei der Theaterkasse erhältlich. Beginn ist am Freitag, 19. Dezember, um 17 Uhr. Weitere Informationen sind telefonisch unter der Nummer 02041-703881 erhältlich.

Latest Posts

Sprechstunde zur Demenz

Beratung und Früherkennungstests beim ASB Das Gesundheitsamt der Stadt Bottrop führt am Dienstag, dem 25. Januar, von 10.30 bis...

20-Jähriger kommt von der Fahrbahn ab, zwei Bottroper leicht verletzt

Am Montag erlitten zwei Bottroper leichte Verletzungen bei einem Unfall auf der Rentforter Straße. Der 20-jährige Fahrer war gegen 21:20 Uhr auf...

2 x Heimrauchmelder und eine Weltkriegsbombe

(Li) Gestern Morgen, wurde der Feuerwehr Bottrop über den Notruf 112 ein ausgelöster Heimrauchmelder gemeldet. Aufmerksame Nachbarn bemerkten den Alarm des Melders...

Bombenfund in der Boy

Evakuierung im Bereich der Johannesstraße Im Zuge von Bauarbeiten an der Johannesstraße wurde ein Blindgänger gefunden. Eine Entschärfung muss...