3.6 C
Bottrop
Montag, Januar 24, 2022

Catcalling – Hot oder Schrott?

Wie gefällt es euch, wenn euch ein wildfremder Mann hinterherpfeift? Vielleicht noch mit einem „Was für eine geile Bitch!“ und einem debilen...
15,745FansGefällt mir

News

Catcalling – Hot oder Schrott?

Wie gefällt es euch, wenn euch ein wildfremder Mann hinterherpfeift? Vielleicht noch mit einem „Was für eine geile Bitch!“ und einem debilen...

Einbruch

In der vergangenen Woche, zwischen Montag und Sonntag, brachen Unbekannte in die Halle eines ehemaligen Zechengeländes an der Fernewaldstraße ein. Hier durchtrennten...

Unfallfluchten mit Sachschaden

Auf der Prosperstraße ist am Sonntag, zwischen 10.30 Uhr und 19.45 Uhr, ein Mazda 6 angefahren und beschädigt worden. Der Verursacher ist...

Keine Mitgliederwerbung für das Hospiz

Aus gegebenem Anlass weisen die Ambulante Hospiz Gruppe Bottrop e.V. und das Stationäre Hospiz Bottrop darauf hin, dass grundsätzlich keine Haustürsammlungen für...

Nachwuchsjudoka überzeugen

Viele glückliche Gesichter der Prüflinge, Eltern und Trainer, nach der erfolgreichen Gürtelprüfung der Anfängergruppe vom Freitag.

Die Nachwuchsförderung beim JC 66 Bottrop zahlt sich immer mehr aus. Insgesamt 19 eifrige Judoka vom JC 66 stellten ihr können und Erlerntes bei einer Gürtelprüfung unter Beweis. Der Prüfer Werner Danszczyk (3 Dan) und Übungsleiter Jürgen Ehlert war mit den gezeigten Leistungen der Prüflinge sehr zufrieden und gratulierte den jungen Sportlern zum Erfolg.

8 Kyu (weiß-gelb): Nick Apfelhofer, Mats Küppers, Leon Kurtscheidt, Emil Lohn, Angelina Meyhöfer, Brandon Radke, Tim Sommer, Tim Sturm und Ole Wolters. Die Prüfung zum 7 Kyu (gelb): bestanden Timo Mamsch, Justus Wintzer, Maike Bayerlein, Maximilian und Saskia Dzeja, Noah Geldmacher, Majana Kabisch, Annabelle Schramm, Merle Sliwian und Katja Stucki. 6 Kyu (gelb-orange): Iliyas Vinayev.

Text und Foto: Jürgen Ehlert / JC 66

Latest Posts

Catcalling – Hot oder Schrott?

Wie gefällt es euch, wenn euch ein wildfremder Mann hinterherpfeift? Vielleicht noch mit einem „Was für eine geile Bitch!“ und einem debilen...

Einbruch

In der vergangenen Woche, zwischen Montag und Sonntag, brachen Unbekannte in die Halle eines ehemaligen Zechengeländes an der Fernewaldstraße ein. Hier durchtrennten...

Unfallfluchten mit Sachschaden

Auf der Prosperstraße ist am Sonntag, zwischen 10.30 Uhr und 19.45 Uhr, ein Mazda 6 angefahren und beschädigt worden. Der Verursacher ist...

Keine Mitgliederwerbung für das Hospiz

Aus gegebenem Anlass weisen die Ambulante Hospiz Gruppe Bottrop e.V. und das Stationäre Hospiz Bottrop darauf hin, dass grundsätzlich keine Haustürsammlungen für...