13.4 C
Bottrop
Freitag, September 17, 2021

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...
15,745FansGefällt mir

News

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...

Starkregen in Bottrop

Am heutigen Tag zog ein Tiefdruckgebiet durch Nordrhein-Westfalen und sorgte auch in Bottrop aufgrund des daraus resultierenden Starkregens für einige Einsätze der...

Der Weihnachtszauber wird noch nachhallen

Wie heißt es so schön: niemals geht man so ganz… und eines ist sicher: es wird etwas bleiben vom Weihnachtszauber auf dem Rathausplatz, dem ersten seiner Art, der nach sechs wunderschönen Wochen vor wenigen Stunden seine Pforten zum letzten Mal für das Jahr 2014 geschlossen hat. Und nachdem der letzte Glühwein getrunken, die letzte Currywurst gegessen und die letzte gebrannte Mandel in den Mund gewandert war, da zogen die Verantwortlichen Organisatoren von 4point events, Stephan Kückelmann, Marvin Fleischer, Holger Czeranski und Kevin Kiss Bilanz eines Weihnachtsmarktes, der in den vergangenen Wochen Groß und Klein in seinen Bann gezogen hatte.

zauber2

„Wir sind überwältigt“, so Stephan Kückelmann stellvertretend für seine Mitstreiter, „das positive Feedback von Besucherinnen und Besuchern des Weihnachtszaubers, die Unterstützung der Presse und natürlich auch die Zufriedenheit der Aussteller haben uns gezeigt, dass wir den Geschmack der Leute getroffen haben“, so Kückelmann. Ein abwechslungsreiches Musikprogramm auf der Bühne, welches allerdings nie aufdringlich oder in Konzert-Manier daherkam, ein ausgewogenes Angebot an Ausstellern von Essen, Trinken, Kunsthandwerk, Stiftungen, immer unter Berücksichtigung der verstärkten Einbindung Bottroper Firmen, nicht zuletzt aber die Liebe zum Detail, mit der mit großer Mühe und Sorgfalt eine Weihnachtswelt auf dem so schön beleuchteten Rathausplatz von den vier Bottroper Jungs erschaffen wurde – all dies garantierten bereits im ersten Jahr des Weihnachtszaubers so viele zufriedene und glückliche Gesichter. Wohlgemerkt: im ersten Jahr, bereits jetzt laufen die Planungen für den Weihnachtszauber 2015. „Wir haben sehr viele positive Signale der Aussteller erhalten, die auch im kommenden Jahr wieder mit dabei sein wollen“, so Kückelmann, der besonders die hohe Qualität eines jeden Ausstellers auf dem Rathausplatz lobt. Angedacht für das Jahr 2015 ist es derzeit, den Weihnachtszauber auszudehnen und eine Verbindung zum Altmarkt herzustellen. „Wir werden mit Sicherheit noch ein paar Rädchen drehen, um den Besucherinnen und Besuchern im kommenden Jahr noch mehr Attraktivität und Abwechslung bieten zu können“, versprechen Kückelmann, Fleischer, Czeranski und Kiss. Jetzt heißt es erst einmal: Abbau – und das bis zum Ende der Woche. „Wir möchten es nicht versäumen, uns an dieser Stelle bei der Stadtverwaltung, den Sponsoren und Unterstützern, den Ausstellern und natürlich den Besucherinnen und Besuchern zu bedanken, die allesamt den Weihnachtszauber 2014 zu einem für uns alle wunderbaren Ereignis sowie Erfolg gemacht haben. Wir freuen uns, sie alle im kommenden Jahr wiederzusehen“, so Stephan Kückelmann. Wer sich bereits jetzt für einen Platz auf dem Weihnachtszauber 2015 interessiert, der kann sich ab sofort per Mail an 4point events unter der Adresse info@weihnachtsmarkt-bottrop.de wenden.

Weihnachts-Team

Latest Posts

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...

Starkregen in Bottrop

Am heutigen Tag zog ein Tiefdruckgebiet durch Nordrhein-Westfalen und sorgte auch in Bottrop aufgrund des daraus resultierenden Starkregens für einige Einsätze der...