13.7 C
Bottrop
Freitag, September 17, 2021

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...
15,745FansGefällt mir

News

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...

Starkregen in Bottrop

Am heutigen Tag zog ein Tiefdruckgebiet durch Nordrhein-Westfalen und sorgte auch in Bottrop aufgrund des daraus resultierenden Starkregens für einige Einsätze der...

Bestürzung nach den Terroranschlägen in Frankreich

Oberbürgermeister Bernd Tischler bekundet seine Anteilnahme an den Terroranschlägen in Paris. In einen Brief an den Bürgermeister der Partnerstadt Tourcoing Michel-Francois Delannoy verurteilt Tischler die feigen und abscheulichen Morde. „Ich habe mit Bestürzung die erschütternden Ereignisse in Frankreich verfolgt“, schreibt Tischler.

Der Anschlag auf die Redaktion des Satiremagazins Charlie Hebdo sei ein Angriff auf Presse- und Meinungsfreiheit in Europa. „Wir stehen in Europa für ein respektvolles und friedliches Zusammenleben der Religionen, wir stehen für Freiheit und Demokratie“, schreibt der Oberbürgermeister. Diese Überzeugungen stünden hinter dem Handeln der Städte Tourcoing und Bottrop und der europäischen Freundschaft. „Wir stellen uns allen entgegen, die unsere offene und freie Gesellschaft attackieren“, so der Oberbürgermeister.

Die Städtepartnerschaft habe eine Brücke zwischen Tourcoing und Bottrop geschlagen. Man lasse sich nicht beirren, die Gemeinsamkeiten zu stärken und die Unterschiede als Bereicherung zu verstehen. „Wir fühlen uns den Menschen in Frankreich verbunden. Unsere Gedanken sind bei den Familien der Opfer“, schreibt Bernd Tischler.

Tischler versichert seinem Amtskollegen, dass die Bottroper Bürger an der Seite Frankreichs stehen und schließt seinen Brief mit dem Solidaritätsbekenntnis: „Nous sommes Charlie – Wir sind Charlie“.

Latest Posts

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...

Starkregen in Bottrop

Am heutigen Tag zog ein Tiefdruckgebiet durch Nordrhein-Westfalen und sorgte auch in Bottrop aufgrund des daraus resultierenden Starkregens für einige Einsätze der...