5.1 C
Bottrop
Samstag, Dezember 4, 2021

„Bottrop im Detail“ und HEZ: Auch zwei Bottroper Projekte standen im Focus

Ministerin Scharrenbach zieht Bilanz der Heimatförderung – OB informiert Zwei Bottroper Projekte haben in der Bilanz von Ministerin Ina...
15,745FansGefällt mir

News

„Bottrop im Detail“ und HEZ: Auch zwei Bottroper Projekte standen im Focus

Ministerin Scharrenbach zieht Bilanz der Heimatförderung – OB informiert Zwei Bottroper Projekte haben in der Bilanz von Ministerin Ina...

Nachhaltigkeitspreis 2021: Bottrop knapp hinter Stuttgart

Zum dritten Mal hat es die Stadt Bottrop in die finale Runde des Nachhaltigkeitspreises geschafft Ein weiteres Mal konnte...

Polizei warnt vor Betrugsanrufen

Derzeit bekommen wieder vermehrt Menschen im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop Anrufe von mutmaßlichen Betrügern. Sie rufen oftmals mit einer örtlichen...

Bottrop-Gutscheine sind wieder erhältlich

Passend zum Weihnachts-Shopping sind die beliebten Gutscheine mit einem exklusiven Online-Verkauf am 6. Dezember zurück Gutschein kaufen und 30...

Einwohnerfragestunde in Ratssitzung am 3. März

Der Rat der Stadt Bottrop führt in seiner Sitzung am Dienstag, 3. März, als ersten Tagesordnungspunkt eine „Einwohnerfragestunde“ durch. Jeder Einwohner kann bis zu zwei Fragen stellen, die sich auf Angelegenheiten der Stadt von allgemeiner Bedeutung beziehen. Die Fragen müssen kurzgefasst und mindestens zehn Tage vor der Sitzung schriftlich eingereicht sein. Für die nächste Ratssitzung ist der letzte Termin zur Einreichung der Anfragen der 20. Februar.

Die Ratssitzung beginnt um 15 Uhr. Die Fragen werden nur beantwortet, wenn der Fragesteller in der Sitzung anwesend ist. Er hat die Möglichkeit, seine Fragen zu wiederholen und zu erläutern. Im Zusammenhang der Ausgangsfrage kann zudem eine Zusatzfrage gestellt werden.

Wer eine Eingabe zur Einwohnerfragestunde einreicht, muss auf seinem Brief unbedingt seine Adresse angeben. Anonyme Anfragen werden nicht berücksichtigt. Die Schreiben sind an die Stadt Bottrop, Fachbereich Oberbürgermeister, Rat und Bezirke, Postfach 10 15 54, 46215 Bottrop zu richten. Auch Anfragen per Fax und E-Mail sind möglich. Die Faxnummer lautet: 02041/70-3101. Anfragen per E-Mail können an die Adresse „fachbereich01@bottrop.de“ geschickt werden. Es besteht auch die Möglichkeit der fernmündlichen Fragestellung (Tel.: 70-3829 und 70-3960) oder der Fragestellung zur Niederschrift (Zimmer 8 und 9 im Rathaus).

Latest Posts

„Bottrop im Detail“ und HEZ: Auch zwei Bottroper Projekte standen im Focus

Ministerin Scharrenbach zieht Bilanz der Heimatförderung – OB informiert Zwei Bottroper Projekte haben in der Bilanz von Ministerin Ina...

Nachhaltigkeitspreis 2021: Bottrop knapp hinter Stuttgart

Zum dritten Mal hat es die Stadt Bottrop in die finale Runde des Nachhaltigkeitspreises geschafft Ein weiteres Mal konnte...

Polizei warnt vor Betrugsanrufen

Derzeit bekommen wieder vermehrt Menschen im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop Anrufe von mutmaßlichen Betrügern. Sie rufen oftmals mit einer örtlichen...

Bottrop-Gutscheine sind wieder erhältlich

Passend zum Weihnachts-Shopping sind die beliebten Gutscheine mit einem exklusiven Online-Verkauf am 6. Dezember zurück Gutschein kaufen und 30...