5.7 C
Bottrop
Sonntag, Februar 28, 2021

Whats up Bottrop?! – Perfekt unperfekt

Der Februar ist in diesem Jahr äußerst besonders und perfekt! Denn neben der Tatsache, dass er 28 Tage und somit genau 4...
15,571FansGefällt mir

News

Whats up Bottrop?! – Perfekt unperfekt

Der Februar ist in diesem Jahr äußerst besonders und perfekt! Denn neben der Tatsache, dass er 28 Tage und somit genau 4...

Feuer zu Ostern sind ausnahmslos verboten

Baum- und Strauchschnitte dürfen nicht einfach verbrannt werden Der Bottroper Corona-Krisenstab hat beschlossen, dass auch in diesem Jahr wegen...

Musikschule bleibt für Präsenzunterricht weiterhin geschlossen

Als Ersatz werden größtenteils digitale Unterrichtseinheiten angeboten Aufgrund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie ist es weiterhin nicht möglich, dass...

Ev. Posaunenchor Bottrop Eigen sucht neue musikalische Leitung

Gerd Jentzsch, der sechs Jahre lang hervorragende und innovative musikalische Arbeit geleistet hat, gibt das Dirigat ab. Mit Dank...

Medien für Jung und Alt

Mit den Augen einer anderen Generation das Angebot der „Lebendigen Bibliothek“ betrachten – das bietet ein besonderes Treffen einer Gruppe aus der Senioreneinrichtung „Schattige Buche“ mit Kindern der Kita „Hand in Hand“ am Montag dem 26. Januar, ab 10 Uhr in der „Lebendigen Bibliothek“ (Böckenhoffstraße 30).

E-Book-Reader, Bücher, Spiele, DVD’s, CD’s, Playstation-Spiele, Hör-Stationen, Arbeitstische, gemütliche Sitzecken und das Lese-Café gibt es an diesem Tag für die Senioren und die Kinder zu entdecken. Die einen sind zumeist schon länger nicht mehr in der Bibliothek gewesen, die anderen vielleicht noch nie. Es wird ein kurzweiliger Ausflug an einen Ort voller Ideen und Geschichten in einer ansonsten eher trostlosen Jahreszeit.

Der monatlich stattfindende Treff dieser beiden sehr unterschiedlichen Gruppen ist inzwischen schon seit Anfang 2014 etabliert und bietet immer wieder neue und reizvolle Anregungen für Jung und Alt. Auch die Verantwortlichen der Gruppen, Michael Mengede für die Senioren aus der „Schattigen Buche“ und Claudia Wetzke als Leiterin der Kita „Hand in Hand“, haben immer wieder Spaß an diesen Treffen in Kooperation mit der Stadtteilarbeit der „Lebendigen Bibliothek“, vertreten durch Annegret Zeiger.

Latest Posts

Whats up Bottrop?! – Perfekt unperfekt

Der Februar ist in diesem Jahr äußerst besonders und perfekt! Denn neben der Tatsache, dass er 28 Tage und somit genau 4...

Feuer zu Ostern sind ausnahmslos verboten

Baum- und Strauchschnitte dürfen nicht einfach verbrannt werden Der Bottroper Corona-Krisenstab hat beschlossen, dass auch in diesem Jahr wegen...

Musikschule bleibt für Präsenzunterricht weiterhin geschlossen

Als Ersatz werden größtenteils digitale Unterrichtseinheiten angeboten Aufgrund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie ist es weiterhin nicht möglich, dass...

Ev. Posaunenchor Bottrop Eigen sucht neue musikalische Leitung

Gerd Jentzsch, der sechs Jahre lang hervorragende und innovative musikalische Arbeit geleistet hat, gibt das Dirigat ab. Mit Dank...