14.6 C
Bottrop
Sonntag, Oktober 25, 2020

Raub auf Trinkhalle

Am Donnerstag betrat um 20:20 Uhr ein unbekannter Mann eine Trinkhalle am Nordring. Er bedrohte die 18-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe. Er...
15,571FansGefällt mir

News

Raub auf Trinkhalle

Am Donnerstag betrat um 20:20 Uhr ein unbekannter Mann eine Trinkhalle am Nordring. Er bedrohte die 18-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe. Er...

Schilder weisen nun auf Maskenpflicht hin

Öffentliche Räume mit Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung werden sichtbar markiert. „STOP! Hier gilt eine Pflicht zum Tragen einer...

Frau beim Ausparken verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Velsenstraße ist heute, gegen 10.55 Uhr, eine 51-jährige Frau aus Bottrop verletzt worden. Ein 71-jähriger Autofahrer aus...

Baustelle an der Schneiderstraße geht in die vierte Bauphase

Prozessionsweg muss nun auch teilweise gesperrt werden Die Bauarbeiten an der Schneiderstraße werden im vierten Bauabschnitt ab Montag, 26....

„Trauen Sie sich in Bottrop“

„Trauen Sie sich in Bottrop“ ist der Titel einer 80 Seiten starken Broschüre, die jetzt das Standesamt Bottrop und der „Prowiss“-Verlag herausgegeben haben. Mit der 21X20 cm großen, farbigen Publikation will die Stadtverwaltung Trauungsinteressierte und Hochzeitswilligen Hilfestellungen bei wichtigen Fragen im Vorfeld und bei der Durchführung einer Hochzeit geben. „Sie finden hier viele praktische Hinweise und alles Wissenswerte rund um das Heiraten in Bottrop“, betont Oberbürgermeister Bernd Tischler in seinem Vorwort.

So werden die wichtigsten Fragen rund um die standesamtliche Trauung beantwortet. Einzelne Trauorte werden in ihrer Geschichte und Atmospäre vorgestellt, in Bottrop stehen zwölf verschiedene „Schauplätze“ für die gesetzliche Trauzeremonie zur Auswahl.

Mythen und Bräuche rund um die Hochzeit sind bis heute lebendig, spannend und amüsant. Einige davon sind in der Broschüre näher beschrieben.

Checklisten helfen weiter. Denn natürlich ist die Planung einer Hochzeitsfeier auch immer eine logistische Aufgabe. Was sollte wann und wie erledigt werden? Zur ersten Orientierung dienen beispielsweise der „Hochzeitstimer“ und die „Checkliste Kosten“.

Welche Formalitäten nach der Heirat zu erledigen sind und wer da weiter hilft, hierzu gibt es ebenfalls eine Checkliste.

Die Broschüre ist beim Standesamt im Rathaus am Ernst-Wilczok-Platz 1 erhältlich.

Latest Posts

Raub auf Trinkhalle

Am Donnerstag betrat um 20:20 Uhr ein unbekannter Mann eine Trinkhalle am Nordring. Er bedrohte die 18-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe. Er...

Schilder weisen nun auf Maskenpflicht hin

Öffentliche Räume mit Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung werden sichtbar markiert. „STOP! Hier gilt eine Pflicht zum Tragen einer...

Frau beim Ausparken verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Velsenstraße ist heute, gegen 10.55 Uhr, eine 51-jährige Frau aus Bottrop verletzt worden. Ein 71-jähriger Autofahrer aus...

Baustelle an der Schneiderstraße geht in die vierte Bauphase

Prozessionsweg muss nun auch teilweise gesperrt werden Die Bauarbeiten an der Schneiderstraße werden im vierten Bauabschnitt ab Montag, 26....