Musikschule lädt zum Preisträgerkonzert

Am letzten Januarwochenende hat der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Marl stattgefunden. Bottroper Nachwuchsmusiker aus der Musikschule waren besonders erfolgreich und wollen nun das Wettbewerbsprogramm in einem Preisträgerkonzert vortragen: Am Freitag dem 20. Februar, findet das Konzert im Kammerkonzertsaal des Kulturzentrums August Everding statt. Beginn ist um 19 Uhr, Dauer der Veranstaltung etwa 70 Minuten. Der Eintritt ist frei.

Es spielen Ole Schürks, Christoph Eberz, Luisa Wilken, Lorena Tiemann, Erik Janetta, Tim Weinberg und Rebekka Lammerding (alle Blockflöte). Justus Luerweg hat beim Wettbewerb erfolgreich mit der Oboe teilgenommen.

Begleitet werden die Spieler und Spielerinnen am Klavier und Cembalo von Maximilian Deden, Annika Hemsing, Niklas Wempe und Isabella Zeher.

Die vier Nachwuchstalente Justus Luerweg, Rebekka Lammerding, Erik Janetta und Tim Weinberg werden die Musikschule im März in Düsseldorf beim Landeswettbewerb vertreten. Hier stehen noch einige Sonderproben mit den Dozentinnen Christina Hanisch, Brigtte Meier-Sprinz und Petra Naethbohm auf dem Programm.

Über 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *