3.4 C
Bottrop
Donnerstag, April 22, 2021

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. April bis zum 2. Mai

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. April bis zum 2. Mai Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:
15,746FansGefällt mir

News

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. April bis zum 2. Mai

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. April bis zum 2. Mai Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

„Jugend musiziert“: Erfolg für Bottroper Musiknachwuchs

Die Musikstücke wurden in diesem Jahr als Videobeitrag eingereicht Elf Schülerinnen und Schüler der Bottroper Musikschule haben sich zum...

Bottroper flüchtet vor Polizei – Auto sichergestellt

Ein 38-jähriger Bottroper zog am Dienstag, um 19:30 Uhr, auf der Straße "Im Fuhlenbrock" das Interesse von zwei Streifenbeamten auf sich, als...

Teilsperrung der Straße Windmühlenweg

Beginn des 4. Bauabschnitts zum Asphalt-/Deckeneinbau Die Straße Windmühlenweg wird ab heute (21. April) auf Höhe der Hausnummern 3...

Kanalsanierung in Grafenwald liegt im Zeitplan

Bürger können wöchentliche Sprechstunde nutzen

Voraussichtlich Ende Februar werden die Kanalarbeiten Am Schleitkamp abgeschlossen sein, teilt der Fachbereich Tiefbau und Stadterneuerung der Stadt Bottrop mit. Nach Übernahme der Hausanschlussleitungen beginnen dann die Arbeiten zur Straßenwiederherstellung in dieser Straße, danach wird es mit der Sanierung des Kanals im Heimersfeld weitergehen.

Die laufenden Bauarbeiten betreffen die drei Straßen Am Schleitkamp, Heimersfeld und Schäferweg. Mit den Arbeiten am Schmutzwasserkanal wurde am 20. Oktober 2014 in der Straße Am Schleitkamp begonnen und in den folgenden Wochen circa 167 Meter des Kanal ausgetauscht. Am 26. November 2014 begannen die Arbeiten zur Verlegung des kombinierten Grund- und Regenwasserkanals. Bisher wurden dabei circa 300 Meter verlegt.

Alle interessierte Anwohner und Bürger haben die Möglichkeit, die Sprechstunde der örtlichen Bauüberwachung zu nutzen. Die Sprechstunden finden immer dienstags zwischen 9 und 10 Uhr im Baucontainer am Heimersfeld (Baustelleneinrichtungsfläche Hausnummer 43) statt. Als Ansprechpartner stehen Anke Köhler und Ingo Pretzsch zur Verfügung.

Latest Posts

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. April bis zum 2. Mai

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. April bis zum 2. Mai Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

„Jugend musiziert“: Erfolg für Bottroper Musiknachwuchs

Die Musikstücke wurden in diesem Jahr als Videobeitrag eingereicht Elf Schülerinnen und Schüler der Bottroper Musikschule haben sich zum...

Bottroper flüchtet vor Polizei – Auto sichergestellt

Ein 38-jähriger Bottroper zog am Dienstag, um 19:30 Uhr, auf der Straße "Im Fuhlenbrock" das Interesse von zwei Streifenbeamten auf sich, als...

Teilsperrung der Straße Windmühlenweg

Beginn des 4. Bauabschnitts zum Asphalt-/Deckeneinbau Die Straße Windmühlenweg wird ab heute (21. April) auf Höhe der Hausnummern 3...