20.2 C
Bottrop
Mittwoch, August 17, 2022
spot_img
15,745FansGefällt mir

News

Sekundarschule beginnt mit vier Klassen

Bezirksregierung genehmigt Antrag der Stadtverwaltung

Der entsprechende Antrag der Stadtverwaltung wurde jetzt durch die zuständige Bezirksregierung Münster genehmigt: Die neue Sekundarschule in Kirchhellen kann ihre Arbeit mit vier Klassen aufnehmen und es wären damit maximal nur noch zwei Schülerinnen und Schüler abzuweisen. Denn bei 118 vorliegenden Anmeldungen kann nach der Genehmigung aus Münster im Schuljahr 2015/16 ausnahmsweise mit vier Klassen zu je 29 Schülerinnen und Schülern gestartet werden.

Die Ausnahmeregelung ist notwendig geworden, weil die Schule grundsätzlich mit 75 Kindern (davon sechs Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf) in drei Klassen an den Start gehen sollte. Diese Anzahl wurde mit 118 Anmeldewünschen erheblich übertroffen, so dass 43 Abweisungen vonnöten gewesen wäen. Das durch die Gesetzeslage und die Bezirksregierung Münster vorgegebene Aufnahmeverfahren hätte dazu geführt, dass von diesen Abweisungen auch viele Bottroper Schülerinnen und Schüler betroffen gewesen wären.

Diese Härten sind nun vom Tisch, stellt eine erleicherte Bottroper Schulverwaltung fest.

Latest Posts