16.9 C
Bottrop
Donnerstag, Juli 29, 2021

Unfallflucht mit Sachschaden

Auf der Richard-Wagner-Straße wurde zwischen Samstagnachmittag und Dienstagnachmittag ein schwarzer 5er BMW bei einer Unfallflucht beschädigt. Am hinteren linken Kotflügel gibt es...
15,745FansGefällt mir

News

Unfallflucht mit Sachschaden

Auf der Richard-Wagner-Straße wurde zwischen Samstagnachmittag und Dienstagnachmittag ein schwarzer 5er BMW bei einer Unfallflucht beschädigt. Am hinteren linken Kotflügel gibt es...

Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt

Im Bereich Hauptstraße/Pelsstraße wurde am Dienstagnachmittag ein 74-jähriger Radfahrer aus Gladbeck leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 62-jährige Autofahrerin aus Bottrop...

Defekte Klimatechnik | Taube findet den Ausgang nicht

(Li) Gegen 11:00 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr Bottrop die Meldung ein, dass bei der Wartung im Bereich der Klimatechnik...

Bernhard Windmöller war 47 Jahre bei der Stadtverwaltung

Leiter der Ausländerbehörde geht in den Ruhestand Der Abteilungsleiter der Ausländerbehörde, Bernhard Windmöller, geht nach 47 Jahren bei der...

„Wie übergebe ich erfolgreich mein Unternehmen?“

„Wie übergebe ich erfolgreich mein Unternehmen?“ Vor dieser Frage steht irgendwann jeder Mittelständler. Bei der Suche nach einer guten Antwort bieten am Montag, 23. März, die Volksbank Kirchhellen eG Bottrop und Wolfgang C. Fahlbusch (Münster) ihre Unterstützung an. In der Alten Börse informieren sie und VR Equitypartner ab 18 Uhr (Einlass) Gewerbetreibende, Kaufleute, Handwerker, Dienst-leister, Freiberufler und alle anderen Unternehmer aus der Region, die über das Thema nachdenken.

Wolfgang C. Fahlbusch gilt bundesweit als ausgewiesener Experte in Sachen Unternehmensnachfolge. Der gelernte Bankkaufmann und studierte Jurist nutzt dabei den Schatz seiner 32-jährigen Erfahrung als Richter genauso unterhaltsam wie seine Kompetenz in aktuellen Rechts- und Steuerfragen. Auch kennt Fahlbusch die menschliche Seite des Generationen- beziehungsweise Eigentümerwechsels von der Pike auf – und hat schon vielen Mittelständlern die entscheidenden Tipps gegeben.

Die Volksbank tritt am 23. März gemeinsam mit der VR Equitypartner auf. Die bundesweit tätige Gesellschaft ist Teil der genossenschaftlichen Finanzgruppe und einer der großen Eigenkapitalfinanzierer in Deutschland. Ob Gesellschafterwechsel oder Unternehmensnachfolge – Guido Block vom Regionalbüro Düsseldorf wird „Lösungen anhand von Beispielen“ präsentieren.

Tobias Janert, Leiter Firmenkundenbetreuung, und Vorstandsmitglied Eberhard Kreck sind sich einig, dass die Unterstützung des heimischen Mittelstands in der Frage der Unternehmensnachfolge entscheidend für den einzelnen Betrieb und für die Region ist. „Wer jeden Tag seine ganze Kraft darauf verwendet, alles ordentlich am Laufen zu halten, und sich ganz dem unternehmerischen Erfolg verschreibt, mag vielleicht noch gar nicht daran denken, dass irgendwann einmal Tochter, Sohn, ein führender Mitarbeiter oder jemand ganz Fremdes die Verantwortung übernimmt“, meint Kreck: „Aber eines Tages ist es soweit – und besser ist es für alle Beteiligten, wenn der Übergang gut durchdacht, ordentlich vorbereitet und solide durchgeführt worden ist.“

Tobias Janert sieht das als Fachmann für das Firmenkundengeschäft genauso: „Das wird wieder ein höchst interessanter Abend für alle Teilnehmer. Aktiv möchten wir unsere Bottroper Unternehmer und Freiberufler bei diesem wichtigen Thema mit unserem Fachwissen unterstützen und Ansprechpartner sein.“

Interessierte Mittelständler melden sich an unter www.volksbank-bottrop.de oder bei Ricarda Wenker (Telefon 02041 102-226 sowie ricarda.wenker@vb-bot.de).

Latest Posts

Unfallflucht mit Sachschaden

Auf der Richard-Wagner-Straße wurde zwischen Samstagnachmittag und Dienstagnachmittag ein schwarzer 5er BMW bei einer Unfallflucht beschädigt. Am hinteren linken Kotflügel gibt es...

Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt

Im Bereich Hauptstraße/Pelsstraße wurde am Dienstagnachmittag ein 74-jähriger Radfahrer aus Gladbeck leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 62-jährige Autofahrerin aus Bottrop...

Defekte Klimatechnik | Taube findet den Ausgang nicht

(Li) Gegen 11:00 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr Bottrop die Meldung ein, dass bei der Wartung im Bereich der Klimatechnik...

Bernhard Windmöller war 47 Jahre bei der Stadtverwaltung

Leiter der Ausländerbehörde geht in den Ruhestand Der Abteilungsleiter der Ausländerbehörde, Bernhard Windmöller, geht nach 47 Jahren bei der...