17.7 C
Bottrop
Dienstag, September 28, 2021

Ausbildung in Bottrop

Freie Ausbildungsstellen im Gesundheitswesen Weißt Du schon, wo die Reise hingehen soll oder bist...
15,745FansGefällt mir

News

Ausbildung in Bottrop

Freie Ausbildungsstellen im Gesundheitswesen Weißt Du schon, wo die Reise hingehen soll oder bist...

Haushaltsentwurf als Neustart nach der Pandemie

Oberbürgermeister Bernd Tischler weist auf die neugewonnenen Spielräume hin Im kommenden Jahr will die Stadt rund 453 Millionen Euro...

Erfolgreiche Pressearbeit in Unternehmen

Das STARTERCENTER Bottrop bietet am Dienstag, den 5. Oktober, ein Onlineseminar zu Pressearbeit in Unternehmen an Zeitung, Radio, Fernsehen,...

Alleinunfall auf der Dinslakener Straße

Gegen 6.30 Uhr des heutigen Morgens fuhr ein 22-jähriger Autofahrer auf der Dinslakener Straße in Richtung Alleestraße. Als ein Tier seine Fahrbahn...

Adler-Nachwuchs präsentiert sich in Oberhausen

Beim den regionalen Kreishallenbestenkämpfe des LVN-Kreises Rhein-Lippe in den Altersklassen der Schüler/ -innen U10 und U12 haben sich die Nachwuchsleichtathleten des LC Adler Bottrop gut präsentieren können. Bei dem traditionellen Städtevergleich zwischen Bottrop und Oberhausen gingen die Bottroper Adler zusammen mit drei Oberhausener Vereinen (LAV Oberhausen, TC 1869 Sterkrade und DJK SG Tackenberg) an den Start der Mehrfachturnhalle in Oberhausen Osterfeld. Auf dem Programm standen der Sprint aus dem Hochstart, der Hochweitsprung, das Medizinballstoßen und der Hochsprung, sowie die abschließenden Rundenstaffeln, bei den es zum Abschluss des Wettkampftages stimmungsmäßig noch einmal so richtig zur Sache ging.

 

Mit gut 40 jungen Athleten war das Bottroper Starterfeld leider nicht in voller Stärke besetzt. Dennoch konnten sich die Jung-Adler 27 Podiumsplätze erkämpfen. Ganz oben auf dem Treppchen standen Lucas Nobers im Vierkampf der Kinder M11 mit 858 Punkten, Niklas Meller im Dreikampf der Kinder M9 mit 516 Punkten, Lena Nisbach im Dreikampf der Kinder W10 mit 761 Punkten und Lilly Hemfort im Vierkampf der Kinder W10 mit 657 Punkten. Ebenfalls Platz 1 entfiel für die Vierkampf-Teamwertung U12 mit Noah Herzog, Lucas Nobers, Finn Bockholt, Justin Neumann und Joris Ressing und die Dreikampf-Teamwertung U12 mit Benedikt Raßmann, Noah Herzog, Niklas Tkaczik, Phil Krämer und Lucas Nobers. Bei der abschließenden Rundenstaffel lief das Team mit Lucas Nobers, Phil Krämer, Finn Bockholt und Noah Herzog als schnellstes Team ins Ziel.

 

Auf dem zweiten Platz kam Noah Herzog (M11) im Vierkampf mit 983 Punkten, Benedikt Raßmann (M11) im Dreikampf mit 716 Punkten, Lucas Nobers (M10) im Dreikampf mit 641 Punkten, Lea Biskup (W11) im Vierkampf mit 921 Punkten und Romy Bischoff (W10) im Vierkampf mit 593 Punkten. Ebenfalls Platz zwei ging an das männliche Dreikampf-Team U10 mit Felix Rzepka, Niklas Meller, Jaden Flachbart, Ben Krämer und Tristan Friedrich und an das weibliche Dreikampf-Team U10 mit Anna Franz, Emily Pick, Hanna Ohm, Vivian Kus und Lena Pietsch. Bei der Rundenstaffel kamen die Teams der weiblichen Kinder U12 mit Hannah Michalke, Mailin Lorenz, Carolin Ehring und Lea Biskup sowie der weiblichen Kinder U10 mit Vivian Kus, Emily Pick, Madita Kolorz und Anna Franz als auch die männlichen Kinder U10 mit Jaden Flachbart, Nick Tschammer, Niklas Meller und Ben Krämer auf Platz zwei.

 

Platz drei ging an Noah Herzog (M11) im Dreikampf mit 694 Punkten, Florian Nitz (M10) im Dreikampf mit 609 Punkten, Ben Krämer (M9) im Dreikampf mit 480 Punkten, Felix Rzepka (M8) im Dreikampf mit 519 Punkten, Carolin Ehring (W11) im Vierkampf mit 898 Punkten und Anna Franz (W9) im Dreikampf mit 616 Punkten. In der männlichen Dreikampf-Teamwertung U12 wurden Dritter Finn Bockholt, Florian Nitz, Nicolas Spors, Fabian Diedrichs und Justin Neumann sowie das Team der weiblichen U12 mit Lena Nisbach, Mailin Lorenz, Carolin Ehring, Hannah Michalke und Lea Biskup, ebenso wie das Staffelteam der weiblichen U10 mit Charlotte Evers, Lena Pietsch, Hanna Ohm, Annika Raßmann und das Staffelteam der männlichen U10 mit Felix Rzepka, Tristan Friederich, Fynn Beckfeld und Jonas Lorenz.

 

Alle weiteren Ergebnisse des Wettkampftages hier in der Übersicht:

 

Dreikampf, Kinder M8

  1. Flachbart Jaden, 487 Punkte
  2. Friedrich Tristan, 431 Punkte
  3. Lorenz Jonas, 397 Punkte
  4. Tschammer Nick, 391 Punkte
  5. Beckfeld Fynn, 293 Punkte

 

Dreikampf, Kinder M10

  1. Ressing Joris, 328 Punkte

 

Dreikampf, Kinder M11

  1. Tkaczik Niklas, 660 Punkte
  2. Krämer Phil, 644 Punkte
  3. Bockholt Finn, 621 Punkte
  4. Spors Nicolas, 573 Punkte
  5. Diedrichs Fabian, 566 Punkte
  6. Neumann Justin, 480 Punkte

 

Vierkampf, Kinder M11

  1. Bockholt Finn, 856 Punkte
  2. Neumann Justin 2004, 480 Punkte

 

Dreikampf, Kinder W8

  1. Evers Charlotte, 439 Punkte

 

Dreikampf, Kinder W9

  1. Pick Emily, 529 Punkte
  2. Ohm Hanna, 510 Punkte
  3. Kus Vivian, 499 Punkte
  4. Pietsch Lena, 451 Punkte
  5. Kollorz Madita, 426 Punkte
  6. Raßmann Annika, 394 Punkte

 

Dreikampf, Kinder W10

  1. Lorenz Sara, 600 Punkte
  2. Petermann Hannah, 592 Punkte
  3. Kremser Haley-Leann, 557 Punkte
  4. Hemfort Lilly, 482 Punkte
  5. Bischoff Romy, 463 Punkte
  6. Thiel Sophia, 410 Punkte

 

Dreikampf, Kinder W11

  1. Lorenz Mailin, 707 Punkte
  2. Ehring Carolin, 701 Punkte
  3. Michalke Hannah, 688 Punkte
  4. Biskup Lea, 660 Punkte
  5. Kremser Lena-Marie, 364 Punkte

 

4×1 Runde, Weibliche Kinder U12 – Zeitläufe

  1. LC Adler Bottrop II, 1:08,2 min

Nisbach Lena, Bischoff Romy, Hemfort Lilly, Kremser Haley-Lean

 

4×1 Runde, Männliche Kinder U12 – Zeitläufe

  1. LC Adler Bottrop II, 1:05,2 min

Raßmann Benedikt, Neumann Justin, Nitz Florian, Diedrichs Fabian

 

Dreikampf-Team, Weibliche Kinder U12

  1. LC Adler Bottrop 2.694 Punkte

   Lorenz Sara

   Petermann Hannah

   Kremser Haley-Leann

   Hemfort Lilly

   Bischoff Romy

 

Text und Foto: Dirk Lewald / LC Adler

Latest Posts

Ausbildung in Bottrop

Freie Ausbildungsstellen im Gesundheitswesen Weißt Du schon, wo die Reise hingehen soll oder bist...

Haushaltsentwurf als Neustart nach der Pandemie

Oberbürgermeister Bernd Tischler weist auf die neugewonnenen Spielräume hin Im kommenden Jahr will die Stadt rund 453 Millionen Euro...

Erfolgreiche Pressearbeit in Unternehmen

Das STARTERCENTER Bottrop bietet am Dienstag, den 5. Oktober, ein Onlineseminar zu Pressearbeit in Unternehmen an Zeitung, Radio, Fernsehen,...

Alleinunfall auf der Dinslakener Straße

Gegen 6.30 Uhr des heutigen Morgens fuhr ein 22-jähriger Autofahrer auf der Dinslakener Straße in Richtung Alleestraße. Als ein Tier seine Fahrbahn...