27.4 C
Bottrop
Montag, Juni 14, 2021

Tyler, it‘s time to fly!

Und er nimmt es wörtlich. Nach 21 Monate ohne Triathlon ging es heute in Erding in der Nähe von München wieder an...
15,745FansGefällt mir

News

Tyler, it‘s time to fly!

Und er nimmt es wörtlich. Nach 21 Monate ohne Triathlon ging es heute in Erding in der Nähe von München wieder an...

Rennradfahrer bei Unfall verletzt

Auf der Straße Am Limberg ist am Sonntagmittag ein 55-jähriger Rennradfahrer verletzt worden. Der Bottroper war gegen 13.55 Uhr von der Stenkhoffstraße...

Der Bürgergarten im Batenbrockpark nimmt Gestalt an

Das Vorhaben der Bobbies im Batenbrockpark einen Bürgergarten zu errichten ist erfolgreich gestartet: 5 Hochbeete stehen und sind bereits gefüllt mit Schredderholz,...

Bottroper Handwerkermesse feiert zehnjähriges Bestehen

Am 22. März findet in der Lohnhalle von Arenberg-Fortsetzung die diesjährige Handwerkermesse statt. Die Veranstaltung, die von der Wirtschaftsförderung der Stadt Bottrop organisiert wird, feiert damit ihr zehnjähriges Bestehen. Auf der Messe werden wieder Präsentationen aus einem breiten Spektrum von Handwerksbetrieben stattfinden. Oberbürgermeister Bernd Tischler freut sich, dass die Veranstaltung seit zehn Jahren ein Erfolg ist und wünscht auch in diesem Jahr den teilnehmenden Betrieben viel Erfolg.

Eine Vielfalt von Gewerken wird sich bei der Veranstaltung präsentieren, darunter Heizungs- und Sanitärbau, Innenausbau, Elektrotechnik, Dachdeckerei, Gebäude- und Fassadenreinigung, Fensterbau, Tischlerei, Innendesign, Sicherheitstechnik, Maler- und Wanddesign, Steinmetz und Energieberatung. Die Unternehmen wollen die Besucher über neueste Trends informieren und eine optimale Beratung durchführen.

Ein Höhepunkt der Messe wird der Tortenmeister Wolfgang Quast sein, der mit Kindern diverse Leckereien herstellen will. Mit der Aktion soll das Konditorhandwerk vorgestellt werden. Zum ersten Mal dabei sind der Steinmetz Pawella und die Köster Sicherheitstechnik. Die Verbraucherzentrale und das Team von Innovation City werden wieder vor Ort Beratungen durchführen.

Bei einer Tombola können Teilnehmer Preise gewinnen, die von den Handwerksfirmen gespendet wurden. Der Erlös wird an das Hospiz Bottrop gespendet. Traditionsgemäß sorgt die Gulaschkanone Konze für das leibliche Wohl mit verschiedenen Speisen und Getränken.

Die Veranstaltung dauert von 10 bis 17 Uhr. Veranstaltungsort ist die Lohnhalle und die Waschkaue auf Arenberg-Fortsetzung, Im Blankenfeld 4 – 8 (Ecke Horster Straße). Weitere Informationen zur Messe kann man bei der Wirtschaftsförderung erhalten. Ansprechpartnerinnen sind Britta Göddertz, Tel.: (02041) 70 3575 und Birgit Glampe (02041) 70 4791.

Latest Posts

Tyler, it‘s time to fly!

Und er nimmt es wörtlich. Nach 21 Monate ohne Triathlon ging es heute in Erding in der Nähe von München wieder an...

Rennradfahrer bei Unfall verletzt

Auf der Straße Am Limberg ist am Sonntagmittag ein 55-jähriger Rennradfahrer verletzt worden. Der Bottroper war gegen 13.55 Uhr von der Stenkhoffstraße...

Der Bürgergarten im Batenbrockpark nimmt Gestalt an

Das Vorhaben der Bobbies im Batenbrockpark einen Bürgergarten zu errichten ist erfolgreich gestartet: 5 Hochbeete stehen und sind bereits gefüllt mit Schredderholz,...