30.1 C
Bottrop
Freitag, Juni 18, 2021

Bau-Boom hält an: 280 neue Wohnungen in Bottrop gebaut

„Auftragsbücher prall gefüllt“ | Gewerkschaft fordert Lohn-Plus Boomende Baubranche: In Bottrop wurden im vergangenen Jahr 280 neue Wohnungen gebaut...
15,745FansGefällt mir

News

Bau-Boom hält an: 280 neue Wohnungen in Bottrop gebaut

„Auftragsbücher prall gefüllt“ | Gewerkschaft fordert Lohn-Plus Boomende Baubranche: In Bottrop wurden im vergangenen Jahr 280 neue Wohnungen gebaut...

Sommerakademie „Art Lab“ im Kulturzentrum

Workshops für alle Experimentierfreudigen starten im neuen Forum „B12“ In den ersten drei Wochen der Sommerferien (5. Juli bis...

Bis zu fünf Prozent mehr Geld für Beschäftigte in der Ernährungsindustrie

Lohn-Plus für systemrelevante Jobs in der Bottroper Lebensmittelindustrie Lohn-Plus für Ernährer: Wer in Bottrop Lebensmittel herstellt oder Getränke abfüllt,...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 21. bis zum 27. Juni

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 21. bis zum 27. Juni Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Judo Kampfgemeinschaft PSV Bottrop / DJK Adler erneut erfolgreich

Zum zweiten Mal in Folge siegte die Judokampfgemeinschaft des PSV Bottrop und des DJK Adler bei einem Mannschaftsturnier der Altersklasse U12. Das gemeinsame Kampftraining hat sich erneut bezahlt gemacht und zeigt, dass man sich auf dem richtigen Weg befindet. Das Trainerteam Michael Thesing (PSV), Jennifer Hustedt (PSV), Maureen Siegmann (Adler) und Frederik Grießdorn(Adler) trat mit zwei Mannschaften in Datteln an. Es wurde mit gemischten Mannschaften gekämpft und die Mädchen und Jungen mussten sich gegen 5 andere Teams aus Datteln , Recklinghausen, Lünen , Gelsenkirchen und Bottrop behaupten. Die 2. Mannschaft der Startgemeinschaft hat im ersten Kampf ein überzeugendes 4:4 erkämpft, musste sich aber letztlich durch die Unterbewertung mit 34:40 geschlagen geben. Wesentlich besser lief es dann im Zweiten Duell. Hier erzielten die Kämpfer einen klaren 5:2 Erfolg. Im 3. Kampf unterlagen die Bottroper dann aber klar mit 7:1. Hier war leider das Turnier für das zweite Team zu Ende. Die 1.Mannschaft ließ aber nichts anbrennen und marschierte mit klaren Siegen durch das Turnier bis direkt ins Finale. Hier traf man auf den Stadtrivalen JC 66 Bottrop, der ebenfalls eine Startgemeinschaft mit dem JC Banzai Gelsenkichen bildete. In einem spannenden Finale wurde aber, ohne jemals in Gefahr zu sein, der Gegner mit 6:2 geschlagen. Mit großem Pokal und richtig guter Laune kehrten die Kinder aus Datteln zurück.

Text und Foto: Christian Heinz / PSV

Latest Posts

Bau-Boom hält an: 280 neue Wohnungen in Bottrop gebaut

„Auftragsbücher prall gefüllt“ | Gewerkschaft fordert Lohn-Plus Boomende Baubranche: In Bottrop wurden im vergangenen Jahr 280 neue Wohnungen gebaut...

Sommerakademie „Art Lab“ im Kulturzentrum

Workshops für alle Experimentierfreudigen starten im neuen Forum „B12“ In den ersten drei Wochen der Sommerferien (5. Juli bis...

Bis zu fünf Prozent mehr Geld für Beschäftigte in der Ernährungsindustrie

Lohn-Plus für systemrelevante Jobs in der Bottroper Lebensmittelindustrie Lohn-Plus für Ernährer: Wer in Bottrop Lebensmittel herstellt oder Getränke abfüllt,...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 21. bis zum 27. Juni

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 21. bis zum 27. Juni Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt: