33.1 C
Bottrop
Freitag, Juni 18, 2021

Bau-Boom hält an: 280 neue Wohnungen in Bottrop gebaut

„Auftragsbücher prall gefüllt“ | Gewerkschaft fordert Lohn-Plus Boomende Baubranche: In Bottrop wurden im vergangenen Jahr 280 neue Wohnungen gebaut...
15,745FansGefällt mir

News

Bau-Boom hält an: 280 neue Wohnungen in Bottrop gebaut

„Auftragsbücher prall gefüllt“ | Gewerkschaft fordert Lohn-Plus Boomende Baubranche: In Bottrop wurden im vergangenen Jahr 280 neue Wohnungen gebaut...

Sommerakademie „Art Lab“ im Kulturzentrum

Workshops für alle Experimentierfreudigen starten im neuen Forum „B12“ In den ersten drei Wochen der Sommerferien (5. Juli bis...

Bis zu fünf Prozent mehr Geld für Beschäftigte in der Ernährungsindustrie

Lohn-Plus für systemrelevante Jobs in der Bottroper Lebensmittelindustrie Lohn-Plus für Ernährer: Wer in Bottrop Lebensmittel herstellt oder Getränke abfüllt,...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 21. bis zum 27. Juni

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 21. bis zum 27. Juni Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Den Teilnehmer-Rekord im Visier

Wenn Peter Stadtmann zu Bottrop Beweg Dich bittet, dann kommen sie alle: Schüler, Lehrer, Sportler, Berufstätige, Rentner, Jung und Alt. Bereits zum siebten Mal findet der beliebte Spendenlauf zu Gunsten des stationären Hospizes in Bottrop am Freitag, den 12. Juni 2015 nun statt – und auch in diesem Jahr sollen wieder die Rekorde purzeln. „Ich freue mich sehr darüber zu sehen, wie jedes Jahr noch mehr Menschen an Bottrop Beweg Dich teilgenommen haben um sich selber in den Dienst der guten Sache zu stellen und laufend Gutes zu tun“, so Initiator Peter Stadtmann, der noch immer begeistert ist von der Ausdauer und dem Engagement der Läuferinnen und Läufer. Und die kommen schon lange nicht mehr nur aus Bottrop alleine, auch aus Oberhausen, Essen und Gladbeck unterstützen die Menschen den Gedanken hinter dem stationären Hospiz. Keine Frage, auch in diesem Jahr wird wieder ein neuer Teilnehmerrekord angepeilt. Und dafür sieht es bereits im Vorfeld sehr gut aus. „Wir haben bereits so viele Anfragen und Anmeldungen vorliegen, dass wir uns dazu entschlossen haben, Bottrop Beweg Dich eine Stunde länger als in den Vorjahren laufen zu lassen“, erläutert der Inhaber der Alten Apotheke. Startschuss ist somit am 12. Juni bereits um 10 Uhr, das Ende des Spendenlaufes wird wie auch in den Jahren zuvor um 17 Uhr sein. Gelaufen wird auch 2015 wieder um den rund 400 Meter langen Komplex rund um die Alte Apotheke und das Karstadt-Gebäude, pro Läufer und Runde fließen die Spenden direkt in die große Spendensäule. Tempo ist nicht gefordert, jeder darf und soll in seinem Schritt eine oder mehrere Runden absolvieren. Der komplette Erlös fließt zu einhundert Prozent in das stationäre Bottroper Hospiz an der Osterfelder Straße, welches vor wenigen Wochen sein einjähriges Bestehen feierte – vor allem dank der immensen Spendeneinnahme aus Bottrop Beweg Dich. „Etwas vergleichbares, was von so vielen Menschen verschiedenen Alters und Herkunft mit so viel Herzblut unterstützt wird, habe ich nirgendwo anders bislang gesehen außer bei uns in Bottrop. Ich freue mich über jeden einzelnen Läufer, über jede einzelne Runde“, so Apotheker Peter Stadtmann.

Anzeige Programmheft BBD 2015

 

Latest Posts

Bau-Boom hält an: 280 neue Wohnungen in Bottrop gebaut

„Auftragsbücher prall gefüllt“ | Gewerkschaft fordert Lohn-Plus Boomende Baubranche: In Bottrop wurden im vergangenen Jahr 280 neue Wohnungen gebaut...

Sommerakademie „Art Lab“ im Kulturzentrum

Workshops für alle Experimentierfreudigen starten im neuen Forum „B12“ In den ersten drei Wochen der Sommerferien (5. Juli bis...

Bis zu fünf Prozent mehr Geld für Beschäftigte in der Ernährungsindustrie

Lohn-Plus für systemrelevante Jobs in der Bottroper Lebensmittelindustrie Lohn-Plus für Ernährer: Wer in Bottrop Lebensmittel herstellt oder Getränke abfüllt,...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 21. bis zum 27. Juni

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 21. bis zum 27. Juni Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt: