18.9 C
Bottrop
Mittwoch, Juni 16, 2021

Das Ziel ist erreicht: Bottrop hat die CO2-Emissionen im Pilotgebiet in zehn Jahren halbiert

Bilanz des Klimastadt-Projektes InnovationCity Ruhr Nach zehn Jahren „InnovationCity Ruhr | Modellstadt Bottrop“ legen die Stadt Bottrop und die...
15,745FansGefällt mir

News

Das Ziel ist erreicht: Bottrop hat die CO2-Emissionen im Pilotgebiet in zehn Jahren halbiert

Bilanz des Klimastadt-Projektes InnovationCity Ruhr Nach zehn Jahren „InnovationCity Ruhr | Modellstadt Bottrop“ legen die Stadt Bottrop und die...

Kostenloses WLAN in der Bottroper City

Ab sofort steht in weiten Teilen der Bottroper Innenstadt freies WLAN zur Verfügung. Möglich ist dies durch die Unterstützung privatwirtschaftlicher Akteure und...

Kein Termin im Bürgerbüro Stadtmitte mehr nötig

Es müssen längere Wartezeiten in Kauf genommen werden. Eine Terminreservierung ist weiterhin möglich. Die Conona-Pandemie hat auch die Abläufe...

Beherztes Eingreifen von Nachbarin verhindert Brandausbreitung

(Li) Gegen 18:30 Uhr wurde die Feuerwehr per Notruf 112 zu einem Wohnungsbrand auf der Prosperstr. in Bottrop - Stadtmitte gerufen. Wie...

Westdeutsche Meisterschaften 2015 der männlichen Jugend

Am vergangenen Samstag, 25.04.2015, wurden in der Dieter-Renz-Halle die Westdeutschen Meisterschaften der männlichen U13 Jugend ausgetragen. Insgesamt neun Mannschaften kämpften um den Meistertitel.
 
Die Vorrunde wurde in Dreiergruppen ausgetragen, bei der Jungs des VC Bottrop 90 gegen den TV Hörde und die SCU Lüdinghausen antreten mussten.
Im ersten Spiel – der Gegner hier TV Hörde – konnte man den VClern die Nervosität deutlich ansehen, spielen doch einige von ihnen erst seit einem Jahr Volleyball und sie mussten sich den erfahrenen Gegnern mit 0:2 geschlagen geben. Besser lief es im zweiten Spiel: Hier entstand ein Spiel auf Augenhöhe mit zum Teil langen Ballwechseln. Dennoch mussten sich die Bottroper auch hier, wenn auch knapp, geschlagen geben.
 
Auch in der Endrunde hätte der Bottroper Nachwuchs zweimal das Nachsehen und beendete die erste Westdeutsche Meisterschaft auf dem neunten Platz. „Wenn man bedenkt, dass unsere Jungs teilweise ein bis zwei Jahre jünger sind als die Gegner, können wir stolz auf uns sein“ so Trainer Tim Boer. „Wir haben zwar kein Spiel gewonnen, aber die Jungs aber super gekämpft und ich denke, dass wir im nächsten Jahr nicht nur körperlich sondern auch spielerisch mithalten können.“
 
Westdeutscher Meister wurde in diesem Jahr der VoR Paderborn, der sich in der Endrunde souverän gegen den VV Humann Essen (2. Platz) und den RC Sorpesee (3. Platz) durchsetzte. „Was die Jungs da teilweise gezeigt haben, war schon Volleyball auf hohem Niveau“ zeigt sich Ausrichter Martin Vollenbruch beeindruckt.“ Dass wir heute so viele tolle Spiele gesehen haben, macht mir Mut für die Zukunft des Westdeutschen Volleyballverbandes. Meine Glückwünsche gehen an die Gewinnermannschaft aus Paderborn, aber auch an alle anderen Mannschaften, die sich heute toll geschlagen haben.“
 
Hier noch einmal die Tabelle mit den Platzierungen im Überblick
1. VoR Paderborn
2. VV Humann Essen
3. RC Sorpesee
4. SCU Lüdinghausen
5. TV Hörde
6. Moerser SC
7. Dürener TV
8. DJK Delbrück
9. VC Bottrop
 
 
Die Gregorschule verteidigt ihren Titel beim 3. Volksbank Volleyball-Grundschulcup
 
Bereits zum dritten Mal richtete der VC Bottrop 90 den beliebten Grundschulcup aus.
Insgesamt 120 Kinder in 52 Teams pritschten und baggerten um den Titel beim Volleyball-Grundschulcup.
In den vergangenen 6 Wochen wurden die Kinder von Trainern des VC Bottrop in die Grundlagen des Volleyballsports eingeführt und konnten am Sonntag in der Dieter Renz Halle den über 250 Zuschauern, darunter viele Eltern, Freunde und Verwandte zeigen, was sie im Training gelernt hatten. Und wie die Kinder aufgespielt haben konnte sich wirklich sehen lassen!
In Zweierteams wurde das Turnier ausgespielt und die Kinder zeigten sehr großen Ehrgeiz ihre Schule gut zu vertreten. So spielten in der ersten Runde unter anderem „Die wilden Hühner“ gegen „Team Tinto“ oder „Die Volleyballgirls“ gegen „Die Feuerbälle“ in einem spannenden Turnier spielten die Kinder insgesamt über 5 Stunden Volleyball.
Das Turnier spitzte sich zu, bis in der finalen Runde die Teams „ S04“, „FC Sunlu“ und „ Die Volleyballkings“ den Titel ausspielten. Das Team „S04“ setzte sich mit 8:1 und 7:3 durch und errang somit zum 2. Mal in Folge die Meisterschaft im Volksbank-Grundschulcup für die Gregorschule! 2. Wurde „FC Sunlu“, welche sich denkbar knapp mit 8:7 gegen  „Die Volleyballkings“ durchsetzten, welche die Bronzemedaille erhielten.
Jugendtrainer Steffen Bertram zog ein sehr positives Fazit zum Turnier: „Ich war bereits beim Training in den letzten Wochen schon sehr vom sportlichen Können der Kinder überzeugt. Ich denke gerade in der heutigen Zeit, wo mehr und mehr Kinder lange in der Schule sind, ist es wichtig, dass die Kinder einen sportlichen Ausgleich haben. Die Spiele waren wirklich hochklassig und ich finde, dass wir einen würdigen Turniersieger gefunden haben. Das Feedback der Kinder, Eltern und Lehrer war Klasse und ich hoffe, dass wir diesen Erfolg im 4. Volksbank Grundschulcup im Jahr 2016 wiederholen können.“
Nach der Siegerehrung waren zwar die Spielerinnen und Spieler erschöpft aber es hat allen Kindern viel Spaß gemacht.
Der VC Bottrop bietet interessierten Kindern im Alter von 8-13 Jahren Montags um 16:30 in der Dieter Renz Halle und freitags um 16:00 in der Berufsschulhalle an zum Schnuppertraining vorbeizuschauen. Nähere Infos bekommen die Kinder unter 02041/7620776 oder per Mail an grundschulcup@vcbottrop90.de
Reichstein 2
 
Text und Fotos: Kathrin Reichstein / VC 90

Latest Posts

Das Ziel ist erreicht: Bottrop hat die CO2-Emissionen im Pilotgebiet in zehn Jahren halbiert

Bilanz des Klimastadt-Projektes InnovationCity Ruhr Nach zehn Jahren „InnovationCity Ruhr | Modellstadt Bottrop“ legen die Stadt Bottrop und die...

Kostenloses WLAN in der Bottroper City

Ab sofort steht in weiten Teilen der Bottroper Innenstadt freies WLAN zur Verfügung. Möglich ist dies durch die Unterstützung privatwirtschaftlicher Akteure und...

Kein Termin im Bürgerbüro Stadtmitte mehr nötig

Es müssen längere Wartezeiten in Kauf genommen werden. Eine Terminreservierung ist weiterhin möglich. Die Conona-Pandemie hat auch die Abläufe...

Beherztes Eingreifen von Nachbarin verhindert Brandausbreitung

(Li) Gegen 18:30 Uhr wurde die Feuerwehr per Notruf 112 zu einem Wohnungsbrand auf der Prosperstr. in Bottrop - Stadtmitte gerufen. Wie...