15.6 C
Bottrop
Donnerstag, Juni 24, 2021

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 28. Juni bis zum 4. Juli

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 28. Juni bis zum 4. Juli Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:
15,745FansGefällt mir

News

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 28. Juni bis zum 4. Juli

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 28. Juni bis zum 4. Juli Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Fußgängerin auf Parkplatz angefahren

Am Dienstagnachmittag wollte eine 86-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Gladbecker Straße rückwärts ausparken. Dabei stieß sie mit einer...

Befund im RWW-Trinkwasser nicht bestätigt

Suche nach möglicher Ursache geht weiter Das städtische Gesundheitsamt teilt mit, dass alle Nachproben des Trinkwassers aus dem Wasserwerk...

Kostenloses Parkangebot für Auto und Fahrrad

Um die Erreichbarkeit der Innenstadt weiterhin zu stärken, sind beim Parken die ersten 60 Minuten kostenfrei und die Radstation bleibt ebenfalls kostenlos.

An der Straße Auf der Bette wird der 85 Jahre alte Kanal erneuert

Die angekündigten Kanalbauarbeiten im Kreuzungsbereich der Straßen Auf der Bette und Im Beckedal beginnen nach Mitteilung des städtischen Fachbereichs Tiefbau und Stadterneuerung am Montag, dem 11. Mai. Es werden dort neue Schächte und Betonrohrleitungen mit Kunststoffinnenauskleidung verlegt. Die Arbeiten werden voraussichtlich im September abgeschlossen sein.

Die Kanäle in dem Bauabschnitt sind über 85 Jahre alt und marode. Die alten Kanäle liegen innerhalb der Fahrbahn und werden zum Großteil in gleicher Lage erneuert. Die vorhandenen Hausentwässerungen werden an den neuen Kanal umgebunden. Der Fachbereich Tiefbau und Stadterneuerung hat die betroffenen Eigentümer hierüber bereits informiert mit dem Hinweis, dass bestehende erneuerungsbedürftige Hausentwässerungen durch die vor Ort tätige Firma kostengünstig miterneuert werden können. Die Arbeiten werden für die Stadt Bottrop von der Firma Nienhaus aus Rhede durchgeführt.

Die Bauarbeiten beginnen mit einer Vollsperrung des Kreuzungsbereichs Auf der Bette und Im Beckedal. Im weiteren Verlauf wird die Straße Auf der Bette abschnittsweise für die Kanalbauarbeiten voll gesperrt. Die Stadtverwaltung bittet alle ortskundigen Verkehrsteilnehmer, den Bereich während der Bauzeit möglichst zu meiden oder großräumig zu umfahren.

Latest Posts

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 28. Juni bis zum 4. Juli

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 28. Juni bis zum 4. Juli Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Fußgängerin auf Parkplatz angefahren

Am Dienstagnachmittag wollte eine 86-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Gladbecker Straße rückwärts ausparken. Dabei stieß sie mit einer...

Befund im RWW-Trinkwasser nicht bestätigt

Suche nach möglicher Ursache geht weiter Das städtische Gesundheitsamt teilt mit, dass alle Nachproben des Trinkwassers aus dem Wasserwerk...

Kostenloses Parkangebot für Auto und Fahrrad

Um die Erreichbarkeit der Innenstadt weiterhin zu stärken, sind beim Parken die ersten 60 Minuten kostenfrei und die Radstation bleibt ebenfalls kostenlos.