8.7 C
Bottrop
Montag, Oktober 3, 2022
spot_img
15,745FansGefällt mir

News

Ehre, wem Ehre gebührt

Jetzt geht´s aber ab durch die Decke, Freunde der Sonne. Was bei uns in Bottrop schon seit langer Zeit bekannt ist, das wird nun auch weit über Bottrops Stadtgrenzen hinaus mehr als nur anerkannt. Hartmetall Ruhrpott, das funktionelle Training des Bottropers Markus Adam, es zieht immer weitere Kreise und ist in aller Munde. Nach Berichten in den örtlichen Medien folgten nicht nur Auftritte in Funk und Fernsehen wie dem WDR, nun war auch noch die BILD-Zeitung vor Ort und wollte mal sehen, wie so echte Hartmetaller ihre Körper stählen. Das Ergebnis kann sich mehr als nur sehen lassen – wie wir finden. Denn obendrein gab es zusätzlich zum Artikel noch ein richtig starkes Video. Überzeugt Euch selbst:

http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/fitnessstudio/wir-machen-schwermetall-fitness-41032256.bild.html#

Doch was verbirgt sich hinter dem Hartmetall-Training? Ein Begriff, der für das härteste aller Elemente steht, bildet den Grundsatz für eine Trainingsmethode, deren Philosophie es ist, jeden einzelnen kontrolliert an die Grenze seiner Leistungsfähigkeit zu führen. Mit Hilfe von ausgewählten funktionellen Trainingsmethoden aus dem Leistungs- und Kampfsport wird ein intensives und gezieltes Ganzkörper-Workout erstellt, welches die individuelle Fitness steigert.
Denn nur wer bereit ist, hart an sich und an seinen Zielen zu arbeiten, kann das Maximum erreichen.

Weitere Infos finden Interessierte auch im Internet unter www.hartmetallruhrpott.com.

Markus Adam

Latest Posts