15.6 C
Bottrop
Donnerstag, Juni 24, 2021

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 28. Juni bis zum 4. Juli

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 28. Juni bis zum 4. Juli Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:
15,745FansGefällt mir

News

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 28. Juni bis zum 4. Juli

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 28. Juni bis zum 4. Juli Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Fußgängerin auf Parkplatz angefahren

Am Dienstagnachmittag wollte eine 86-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Gladbecker Straße rückwärts ausparken. Dabei stieß sie mit einer...

Befund im RWW-Trinkwasser nicht bestätigt

Suche nach möglicher Ursache geht weiter Das städtische Gesundheitsamt teilt mit, dass alle Nachproben des Trinkwassers aus dem Wasserwerk...

Kostenloses Parkangebot für Auto und Fahrrad

Um die Erreichbarkeit der Innenstadt weiterhin zu stärken, sind beim Parken die ersten 60 Minuten kostenfrei und die Radstation bleibt ebenfalls kostenlos.

Jetzt geht´s auf zum Endspurt

„Jetzt wird es langsam eng. Wir haben lediglich noch zwei Bewerbungen frei“, so Frank Pinnow von der Sparkasse Bottrop, der gemeinsam mit seinen Mitstreitern vor wenigen Tagen die ersten Gelder der Super-Sammler-Aktion im Rahmen des Super Samstages an gemeinnützige Organisationen verteilen konnte. Zur Erinnerung: Die Sparkasse stellt 18 x 1.000 Euro für gemeinnützige Zwecke zur Verfügung. Bewerben können sich dafür alle gemeinnützigen Vereine und Organisationen, die ein wunderbares, spannendes oder wichtiges Vorhaben verfolgen und die dafür 1.000 Euro gut gebrauchen können.

Und so durften sich bereits die Messdiener von St. Cyriakus über 1000 Euro aus der Super-Sammler-Aktion freuen, von denen ein gemeinschaftlicher Ausflug ins Phantasialand geplant ist. Darüber hinaus erhielten der Förderverein Paulschule für das Aufstocken der Schülerbücherei ebenso 1000 Euro aus Händen der Sparkasse Bottrop wie der Förderverein der Droste-Hülshoff-Schule, wo nun das derzeit weiße Treppenhaus künstlerisch gestaltet und aufgewertet wird.

„Am Samstag, dem 1. August, haben wieder fünf Organisationen die Möglichkeit, ihre Projekte im Rahmen des Super Samstages auf der Bühne vorzustellen. Die Organisatoren der vorgestellten Wunschprojekte haben nur eins zu tun – die Mobilisierung ihrer Unterstützer. Nur am Super-Samstag erhalten Freunde, Bekannte und Verwandte an der Bühne eine Stempelkarte. Damit sammeln die Unterstützer in den folgenden drei Wochen mit ihren Einkäufen bei den Geschäften in der Bottroper Innenstadt Stempel für das Projekt, natürlich auch bei der Sparkasse“, so Frank Pinnow. Die Sparkasse bietet auch am 1. August wieder die Senioren-Einkaufsbegleitung über den paritätischen Wohlfahrtsverband auf der Gerichtsstraße sowie die Kinderbetreuung über die Kita Martinskirche an.

Alle wichtigen Infos rund um das Thema Super Sammler finden Interessierte auf der Homepage der Sparkasse Bottrop unter www.sparkasse-bottrop.de/supersammler.

Latest Posts

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 28. Juni bis zum 4. Juli

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 28. Juni bis zum 4. Juli Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Fußgängerin auf Parkplatz angefahren

Am Dienstagnachmittag wollte eine 86-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Gladbecker Straße rückwärts ausparken. Dabei stieß sie mit einer...

Befund im RWW-Trinkwasser nicht bestätigt

Suche nach möglicher Ursache geht weiter Das städtische Gesundheitsamt teilt mit, dass alle Nachproben des Trinkwassers aus dem Wasserwerk...

Kostenloses Parkangebot für Auto und Fahrrad

Um die Erreichbarkeit der Innenstadt weiterhin zu stärken, sind beim Parken die ersten 60 Minuten kostenfrei und die Radstation bleibt ebenfalls kostenlos.