5.4 C
Bottrop
Sonntag, April 18, 2021

Noch 350 Impfdosen von AstraZeneca für über 60-Jährige vorrätig

Bewerbungen am 22. April unter Mail-Sonderadresse - Impfungen am 25. April Aus der Sonderaktion „AstraZeneca-Impfstoff für über 60-Jährige“ sind...
15,751FansGefällt mir

News

Noch 350 Impfdosen von AstraZeneca für über 60-Jährige vorrätig

Bewerbungen am 22. April unter Mail-Sonderadresse - Impfungen am 25. April Aus der Sonderaktion „AstraZeneca-Impfstoff für über 60-Jährige“ sind...

Endlich Spargelzeit

Spargelliebhaber aufgepasst Habt ihr Lust mal etwas Neues zu probieren? Die Pizzeria Il Pastaio hat frische Ideen für euch!

Bauarbeiten in der Eupenstraße

Anwohner bekommen neue Gasanschlüsse. Anwohner in der Eupenstraße müssen in den kommenden Wochen mit Behinderungen rechnen. In der Zeit...

Schüsse auf Fahrgastunterstände

Unbekannte haben am Freitagnachmittag, 16. April, die Scheiben von zwei gegenüberliegenden Fahrgastunterständen der Bushaltestellen Mathias-Stinnes-Platz an der Flöttestraße in Bottrop zerstört. Zeugen...

Yoga im Park mit Fitness-Training

Yoga im Park ist seit 5 Jahren ein bekanntes Sportformat in Bottrop. Jetzt neu kommt ein Fitnesstrainig dazu. Immer vor der Yoga Stunde findet ein halbstündiges Fitness-Workout statt. In der Woche von Montag, 27.7. – Freitag, 31.7.2015 findet jeden Morgen von 9.00 – 9.30 Uhr das Fitness-Training statt und anschließend von 9.30 – 10.30 Uhr eine Hata-Yoga Stunde.

An den 5 Tagen ist entweder das Jahnstadion oder bei Regen die Dieter-Renz-Halle der Trainingsort. Durchgeführt wird sowohl das Yoga-Programm wie auch das Fitnesstraining von professionellen und sehr erfahrenen Coaches. Das Yoga Programm wird von Marzena Mazuchin, PSV Bottrop und das Fitnesstraining wird von Markus Adam, Kampfsportverein Bottrop geleitet. Beide können große Gruppen von Frauen und Männern gleichermaßen trainieren, korrigieren und motivieren.

Das Ziel dieses neuen Sportformates ist die Verbesserung der körperlichen Fitness mit einer anschließenden, entspannenden Yoga Stunde. Dieses gesamte Angebot ist kostenlos für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bottrop.

Das Fitness-Training vereint anerkannte und effiziente Trainingsmethoden aus dem Athletik- und Fitnesstraining zu einem neuartigen Trainingskonzept. Es wird primär mit dem eigenen Körpergewicht trainiert. Neben einem Beweglichkeitstraining mit Kraftübungen wird ein Herz-Kreislauftraining angeboten. Die Übungen sind maximal effektiv und bei richtiger Ausführung werden unzählige Kalorien verbrannt.

Bei Beschwerden des Alltags wie Rückenschmerzen, Verspannungen und Antriebslosigkeit empfehlen wir das Yoga im Park Programm. Die entspannenden Übungen aus dem Hata Yoga sind so aufgebaut, das bei diesem Programm jeder mitmachen kann und keiner wird über- oder unterfordert.

Für das Training ist nur bequeme Sportkleidung, Sportschuhe und eine Trainingsmatte oder ein Handtuch erforderlich.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, man kann jederzeit in das Programm einsteigen

Yoga im Park mit Fitness-Training ist ein tolles Angebot für Frauen und Männer, Familien und alle Freunde und es ist kostenlos.

Latest Posts

Noch 350 Impfdosen von AstraZeneca für über 60-Jährige vorrätig

Bewerbungen am 22. April unter Mail-Sonderadresse - Impfungen am 25. April Aus der Sonderaktion „AstraZeneca-Impfstoff für über 60-Jährige“ sind...

Endlich Spargelzeit

Spargelliebhaber aufgepasst Habt ihr Lust mal etwas Neues zu probieren? Die Pizzeria Il Pastaio hat frische Ideen für euch!

Bauarbeiten in der Eupenstraße

Anwohner bekommen neue Gasanschlüsse. Anwohner in der Eupenstraße müssen in den kommenden Wochen mit Behinderungen rechnen. In der Zeit...

Schüsse auf Fahrgastunterstände

Unbekannte haben am Freitagnachmittag, 16. April, die Scheiben von zwei gegenüberliegenden Fahrgastunterständen der Bushaltestellen Mathias-Stinnes-Platz an der Flöttestraße in Bottrop zerstört. Zeugen...