9.6 C
Bottrop
Dienstag, Oktober 27, 2020

Über 100 Fahrzeuge mit defektem Licht kontrolliert

Die Polizei hat in der vergangenen Woche an verschiedenen Stellen im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop verstärkt die Beleuchtung von Fahrzeugen...
15,571FansGefällt mir

News

Über 100 Fahrzeuge mit defektem Licht kontrolliert

Die Polizei hat in der vergangenen Woche an verschiedenen Stellen im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop verstärkt die Beleuchtung von Fahrzeugen...

Erfolgreicher Abschluss der Maschinistenausbildung bei der Freiwilligen Feuerwehr

Nach ca. 70 Stunden Ausbildung konnten am 17.10.2020 zehn ehrenamtliche Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr erfolgreich die Maschinistenausbildung für Löschfahrzeuge abschließen. Dieser Lehrgang ist...

Einbrüche und Diebstahl

An der Straße Alter Postweg wurde am Samstagnachmittag in ein leerstehendes Firmengebäude eingebrochen. Die unbekannten Täter hatten es offensichtlich auf Kupferteile abgesehen...

„Heimat shoppen by night“ findet in geänderter Form statt

Als Alternative ist eine Lichtaktion in der Innenstadt geplant, um lokale Händler zu unterstützen Die gemeinsam vom Gemeinnützigen Verein...

Den Menschen in seiner Gesamtheit im Blick

„Ja natürlich, da steckt einiges hinter, das sieht man als Außenstehender natürlich nicht. Aber all die harte Arbeit die hier drin steckt hat sich mehr als gelohnt, wir freuen uns darauf, dass es jetzt endlich losgehen wird“, sagt Judith Grobusch, die gemeinsam mit Mutter Ulrike am kommenden Samstag die Naturheilpraxis Grobusch im Fuhlenbrock eröffnen wird.

Innen 1

Naturheilkunde – da scheiden sich noch immer die Geister, „aber genau dieses Schubladen-Denken möchte ich in den Köpfen der Menschen abbauen. Es gibt nicht gut oder schlecht, nur Schulmedizin oder nur Naturheilkunde. Unser Traum ist es, gemeinsam für den Menschen Sorge zu tragen, Hand in Hand mit der Schulmedizin“, sagt Heilpraktikerin Judith Grobusch, die am kommenden Samstag, den 1. August, gemeinsam mit Mutter Ulrike die Naturheilpraxis Grobusch im Fuhlenbrock eröffnen wird. Neue Wege gehen, neue und kombinierbare Ansätze wählen zum Wohle des Patienten, dem künftig im Fuhlenbrock eine ganzheitliche Therapie zuteilwerden wird, so soll und wird die Philosophie der neuen Praxis auf der Lindhorststraße aussehen. „Ich habe ein paar Jahre Medizin studiert ehe ich mich zur Ausbildung zur Heilpraktikerin entschieden habe, von daher kenne ich beide Seiten sehr gut, Vor- und Nachteile, Überschneidungen und sinnige Ergänzungen“, sagt Judith Grobusch, und Mutter Ulrike ergänzt: „In England ist es beispielsweise absolute Normalität in Krankenhäusern, dass hier zum Wohle des Menschen Schulmedizin und Heilpraktiker Hand in Hand arbeiten.“ Nicht nur der Körper, auch Geist und Seele sollen künftig in die Beurteilung auf der Lindhorststraße mit einfließen, denn häufig kranken Menschen auch an Dingen wie Partnerschaft, Beruf oder Familie. „Es ist keine Seltenheit, dass Leute über den Stress des Tages so verkrampfen, dass sich die Verkrampfung auch nachts nicht löst. Dadurch kann eine Migräne ausgelöst werden. Hier muss der Ansatz dann der sein, dass man die Ursache behebt um die Migräne zu behandeln und verschwinden zu lassen“, unterstreichen die Grobuschs. Überhaupt wird hier ein deutlicher Unterschied zu anderen Mitbewerbern spürbar werden. Egal ob Cranio-Sacral-Therapie, manuelle Lymphdrainage, die Spezialisierung auf Schüssler-Salze oder Blutegel-Therapie, darüber hinaus Ulrike Grobusch als Gesundheitspraktikerin und Reki-Meisterin und in Kürze auch mit Tierheilung sowie tiergestützter Therapie vertreten, das Angebot ist umfassend.

Jetzt soll und darf es endlich losgehen, die beiden Grobusch-Damen brennen schon auf die Eröffnung. „Und hierzu möchten wir alle Interessierten recht herzlich am Samstag, den 1. August in der Zeit von 10 bis 16 Uhr in unsere neue Praxis einladen“, so die Grobuschs, die am Samstag gerne für Fragen zur Verfügung stehen werden.

 

Naturheilpraxis Grobusch

Lindhortstraße 154

46242 Bottrop

Tel.: 02041 / 77 77 970

0170 / 90 51 253

Grobusch außen

Latest Posts

Über 100 Fahrzeuge mit defektem Licht kontrolliert

Die Polizei hat in der vergangenen Woche an verschiedenen Stellen im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop verstärkt die Beleuchtung von Fahrzeugen...

Erfolgreicher Abschluss der Maschinistenausbildung bei der Freiwilligen Feuerwehr

Nach ca. 70 Stunden Ausbildung konnten am 17.10.2020 zehn ehrenamtliche Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr erfolgreich die Maschinistenausbildung für Löschfahrzeuge abschließen. Dieser Lehrgang ist...

Einbrüche und Diebstahl

An der Straße Alter Postweg wurde am Samstagnachmittag in ein leerstehendes Firmengebäude eingebrochen. Die unbekannten Täter hatten es offensichtlich auf Kupferteile abgesehen...

„Heimat shoppen by night“ findet in geänderter Form statt

Als Alternative ist eine Lichtaktion in der Innenstadt geplant, um lokale Händler zu unterstützen Die gemeinsam vom Gemeinnützigen Verein...