3.4 C
Bottrop
Donnerstag, April 22, 2021

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. April bis zum 2. Mai

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. April bis zum 2. Mai Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:
15,746FansGefällt mir

News

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. April bis zum 2. Mai

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. April bis zum 2. Mai Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

„Jugend musiziert“: Erfolg für Bottroper Musiknachwuchs

Die Musikstücke wurden in diesem Jahr als Videobeitrag eingereicht Elf Schülerinnen und Schüler der Bottroper Musikschule haben sich zum...

Bottroper flüchtet vor Polizei – Auto sichergestellt

Ein 38-jähriger Bottroper zog am Dienstag, um 19:30 Uhr, auf der Straße "Im Fuhlenbrock" das Interesse von zwei Streifenbeamten auf sich, als...

Teilsperrung der Straße Windmühlenweg

Beginn des 4. Bauabschnitts zum Asphalt-/Deckeneinbau Die Straße Windmühlenweg wird ab heute (21. April) auf Höhe der Hausnummern 3...

Ein ganz besonderes Jahr

„Ja natürlich, besser hätte man den Zeitpunkt kaum wählen können“, lacht Birgit Demond. Denn im Jahr des 90-jährigen Bestehens kann, darf und soll sich der Schützenverein BSV Bottrop-Vonderort über ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk freuen: das erste eigene und richtige Zuhause der Bottroper Schützen.

90 Jahre – das zeugt von Tradition. Angestaubt, das ist hier allerdings noch lange nichts. Je oller, je doller könnte man fast sogar sagen, denn im Jahr des großen Jubiläums haben sich die Damen und Herren der Vonderorter Schützen ein richtig hartes und straffes Programm auferlegt. „Aber wir freuen uns sehr, auch wenn derzeit alles mit viel Arbeit in Eigenregie verbunden ist. Aber wir wissen ja wofür wir es machen, alle packen mit an. Das zeichnet unsere Gemeinschaft aus“, sagt die zweite Geschäftsführerin der Vonderorter, Birgit Demond. Denn seit dem ersten Januar wird geschrubbt, gehämmert, geputzt und gewerkelt – das erste eigene Domizil der Vereinsgeschichte konnte nach 90 Jahren nun 2015 auf der ehemaligen Tennisanlage in Vonderort auf der Vonderbergstraße 244 in Bezug genommen werden.

BSV 1

„Ein schöner, ein ganz besonderer Moment für uns alle“, wie Sozialwartin Karin Zbocna unterstreicht. Und damit es den 83 Vereinsmitgliedern auch wirklich an nichts mangelt oder fehlt, legt man sich hier im Vonderort derzeit besonders ins Zeug. Alte Duschen und Umkleiden raus, neuer Schießstand rein so lautet die Devise, bei der handwerkliches Geschick und eine Menge Herzblut aller Beteiligten Voraussetzung sind. Und nicht zu vergessen: am kommenden Samstag, den 1. August, startet an der Vonderbergstraße ab 15 Uhr das alljährliche BSV Biwak- und Nachbarschaftsfest, zu dem alle Interessierten herzliche eingeladen sind. „Wir sind sehr stolz auf unser neues Schützenhaus und würden uns freuen, wenn viele Leute am Samstag gemeinsam mit uns feiern und sich einen Eindruck verschaffen kommen“, so Demond und Zbocna. Natürlich sind am Samstag auch wieder die fast schon legendären BSV-Nackensteaks im Programm, ebenso wie Currywurst, Bratwurst, Reibekuchen und Matjesbrötchen. Und auch an die kleinen Besucher wird natürlich gedacht: Neben Kinderschminken wird es hier auch eine Popcorn- sowie Buttonmaschine geben, auch ein Glücksrad sorgt für Spaß und Spannung. Und das ist nur das Aufwärmprogramm der Vonderorter Schützen. Denn vom 14. bis zum 16. August laden die Schützen um das Kaiserpaar Alfred I. und Birgit I. zum großen Schützenfest auf der Festwiese des Revierpark Vonderort. „Wie man sieht, es ist wirklich ein ganz besonderes und großes Jahr für uns – und wir freuen uns über jeden, der gemeinsam mit uns feiert“, sagt Bibi Demond.

BSV 3

Latest Posts

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. April bis zum 2. Mai

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. April bis zum 2. Mai Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

„Jugend musiziert“: Erfolg für Bottroper Musiknachwuchs

Die Musikstücke wurden in diesem Jahr als Videobeitrag eingereicht Elf Schülerinnen und Schüler der Bottroper Musikschule haben sich zum...

Bottroper flüchtet vor Polizei – Auto sichergestellt

Ein 38-jähriger Bottroper zog am Dienstag, um 19:30 Uhr, auf der Straße "Im Fuhlenbrock" das Interesse von zwei Streifenbeamten auf sich, als...

Teilsperrung der Straße Windmühlenweg

Beginn des 4. Bauabschnitts zum Asphalt-/Deckeneinbau Die Straße Windmühlenweg wird ab heute (21. April) auf Höhe der Hausnummern 3...