12.6 C
Bottrop
Donnerstag, Februar 25, 2021

Einbruch und Diebstahl

Ein aufmerksamer Zeuge hat am Dienstagnachmittag, gegen 15.50 Uhr, die Polizei gerufen, weil sich offenbar ein Einbrecher/Dieb in einem leerstehenden Gebäude an...
15,571FansGefällt mir

News

Einbruch und Diebstahl

Ein aufmerksamer Zeuge hat am Dienstagnachmittag, gegen 15.50 Uhr, die Polizei gerufen, weil sich offenbar ein Einbrecher/Dieb in einem leerstehenden Gebäude an...

Einladung zur digitalen Abschlussveranstaltung „Ruhrgebiet besser machen“

Ein Verkehrsverbund für das Ruhrgebiet, eine Wiederbelebung der Innenstädte, neue Begegnungsorte für Menschen im Viertel und mehr Kreativität im kulturellen Angebot: Auf...

64-Jähriger in Unfälle in zwei Städten verwickelt

Am Dienstag, gegen 14:45 Uhr, fuhr ein 64-jähriger Autofahrer aus Xanten auf dem Ostwall. Vor dem Kreuzungsbereich zum Westwall stieß er an...

Si­cher­heit und Wirk­sam­keit des CO­VID-19-Impf­stoffs Astra­Zene­ca

Aus Anlass des Beginns der Impfungen mit dem COVID-19-Impfstoff von AstraZeneca fasst das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) wichtige Fakten zur Sicherheit und Wirksamkeit des...

Kulturamt lädt wieder zu Opernbesuchen ein

Für die kommende Saison bietet das städtische Kulturamt wieder ein Opernabonnement mit vier Aufführungen in den Städten Essen, Duisburg und Gelsenkirchen an.

Besucht werden am Samstag, dem 31. Oktober 2015, die Oper „Macbeth“ von Guiseppe Verdi und am Sonntag, dem 31. Januar 2016, das Ballett in drei Akten „Der Nussknacker“ mit Musik von Pjotr Tschaikowski jeweils im Aalto Musiktheater in Essen.

Zur Aufführung der Oper „Turandot“ von Giacomo Puccini geht es am Sonntag, dem 20. Dezember 2015, in die Deutsche Oper am Rhein in Duisburg. Als letzter Termin im Opernabonnement steht am Freiag, dem 27. Mai 2016, die Oper „La Gioconda“ von Amilcare Ponchielli im Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen auf dem Programm.

Die Abonnenten werden mit Bussen zu den Opernhäusern und nach Bottrop zurück gefahren. Der Preis für das Opernabonnement beträgt 150 Euro einschließlich der Buskosten.

Interessenten wenden sich bitte an das Kulturamt der Stadt Bottrop unter der Rufnummer 70-3948.

Latest Posts

Einbruch und Diebstahl

Ein aufmerksamer Zeuge hat am Dienstagnachmittag, gegen 15.50 Uhr, die Polizei gerufen, weil sich offenbar ein Einbrecher/Dieb in einem leerstehenden Gebäude an...

Einladung zur digitalen Abschlussveranstaltung „Ruhrgebiet besser machen“

Ein Verkehrsverbund für das Ruhrgebiet, eine Wiederbelebung der Innenstädte, neue Begegnungsorte für Menschen im Viertel und mehr Kreativität im kulturellen Angebot: Auf...

64-Jähriger in Unfälle in zwei Städten verwickelt

Am Dienstag, gegen 14:45 Uhr, fuhr ein 64-jähriger Autofahrer aus Xanten auf dem Ostwall. Vor dem Kreuzungsbereich zum Westwall stieß er an...

Si­cher­heit und Wirk­sam­keit des CO­VID-19-Impf­stoffs Astra­Zene­ca

Aus Anlass des Beginns der Impfungen mit dem COVID-19-Impfstoff von AstraZeneca fasst das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) wichtige Fakten zur Sicherheit und Wirksamkeit des...