13.7 C
Bottrop
Freitag, September 17, 2021

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...
15,745FansGefällt mir

News

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...

Starkregen in Bottrop

Am heutigen Tag zog ein Tiefdruckgebiet durch Nordrhein-Westfalen und sorgte auch in Bottrop aufgrund des daraus resultierenden Starkregens für einige Einsätze der...

Mineralstofftherapie nach Dr. Schüßler – Biochemie und Antlitzdiagnose

Was sind eigentlich #Schüßler-Salze? Was bewirken diese? Woran erkennt man eigentlich einen Mangel?

Die Heilmethode der Salze des Lebens wurde von dem Arzt und Homöopathen Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler entwickelt. Es war seine #Erkenntnis, dass verschiedene Mineralsalze zur Unterstützung der physiologisch-chemischen Vorgänge im menschlichen Organismus notwendig sind.

Dabei kam er zu der Feststellung, dass viele körperliche und seelische Leiden auf einen #Mangel an organischen Stoffen zurückzuführen und dabei der Bau und die Leistungsfähigkeit des menschlichen Organismus wesentlich vom Vorhandensein bestimmter Mineralsalze abhängig sind. So begann die Entwicklung eines #Heilkonzeptes.

Bei Krankheit ist das ausgewogene Verhältnis der Mineralstoffe zueinander gestört. Nach der Mineralstofftherapie sind es 12 Mineralsalze, die sogenannten #Funktionsmittel, und die 15 #Ergänzungsmittel, die einen Einfluss auf körperlicher und seelischer Ebene ausüben.

Normalerweise nimmt der Organismus durch eine gesunde Ernährung genügend Mineralsalze auf. In der Nahrung sind diese organisch gebunden und werden durch den Stoffwechsel erschlossen. Ohne #Mineralsalze ist keine Zellentätigkeit möglich. Die heutige minderwertige Ernährung, die veränderte Lebensweise und die starke Belastung der Umwelt haben dazu beigetragen, dass der #Mineralsalzbedarf wesentlich größer geworden ist. Bei einem #Mangelzustand erweist sich die Einnahme von potenzierten Mineralsalzen am wirksamsten.

Anhand der #Symptome sowie der #Antlitzdiagnose (Hautbeschaffenheit, Faltenbildung, Hautverfärbungen, usw.) können durch die gezielte Einnahme des betreffenden Salzes Defizite ausgeglichen werden. Zusätzlich erhalten die Zellen und damit der Körper einen Heilreiz. Mineralstoffe steuern lebenswichtige und gesunderhaltende Funktionen im Ablauf aller körperlichen/seelischen Prozesse. Sie wirken #regenerierend nach schweren Krankheiten und Operationen, #entgiften Bindegewebe und greifen #regulierend auf in Säure-Basen-Haushalt ein. Zudem fördern und unterstützend sie das Wachstum Heranwachsenden ebenso wie sie auch für Erwachsene vitalisierende Eigenschaften haben.

Die biochemische Heilweise nach Dr. Schüßler ist frei von Nebenwirkungen und besonders einfach in der Anwendung. Die Salben und äußeren Anwendungsmöglichkeiten verfeinern und ergänzen die Behandlung mit Schüßler-Salzen.

Ist Ihr Interesse über die Mineralstofftherapie geweckt worden oder Sie wünschen sich mehr Informationen über die Biochemie nach Dr. Schüßler? Dann nehmen Sie an unserem Infoabend über die Mineralstofftherapie teil.

WAS: Informationsabend über die Minaralstofftherapie nach Dr. Schüßler

WANN: 30.09.2015 – 19:00 UHR

WO: In den Räumlichkeiten der Naturheilpraxis GROBUSCH

Eine telefonische Anmeldung, unter folgender Rufnummer
02041 – 777 797 0, wird gebeten.

Latest Posts

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...

Starkregen in Bottrop

Am heutigen Tag zog ein Tiefdruckgebiet durch Nordrhein-Westfalen und sorgte auch in Bottrop aufgrund des daraus resultierenden Starkregens für einige Einsätze der...