12.8 C
Bottrop
Samstag, Mai 21, 2022
spot_img
15,745FansGefällt mir

News

Kultur-Klänge in Heilig Kreuz

Bereits zum dritten Mal durften sich die Zuhörerinnen und Zuhörer in der Kulturkirche Heilig Kreuz über ausgewählte und ganz besondere Klänge junger Solisten im Rahmen der Reihe „Debut“ erfreuen.

Die musikalische Einstimmung erfolgte durch Dominik Lorenz auf der Breil-Orgel.

Danach zeigte die 18jährige Franziska Burchhardt, derzeit Solo-Cellistin des Jugendsinfonie-orchesters Recklinghausen sowie die junge griechisch-stämmige Geigerin Katerina Chatzinikolau ihr Können. Sie spielte auf ihrer Violine von G.P. Maggini aus dem Jahre 1629 und dann noch Dominik Schneider auf seinem Baritonhorn.

Sie präsentierten am vergangenen Sonntag dem Publikum an der Scharnhölzstraße Werke von Leon Boellmann, Joseph Haydn, Felix Mendelssohn Bartholdy, Benedetto Marcello, Jean Baptiste Arban, Maurice Ravel sowie Franz Waxmann.

„Es war wieder eine sehr gelungene Veranstaltung, bei der die Besucher einmal mehr auf ihre Kosten gekommen sind“, freute sich der Vorstand des Fördervereins der Kulturkirche Heilig Kreuz. Begleitend am Klavier sowie als Moderator zeichnete Rainer M. Klaas verantwortlich, dem es immer wieder gelingt, junge talentierte Musiker ausfindig zu machen. Mit der regelmäßig stattfindenden, für Besucher kostenlosen Veranstaltung wird jungen Musikern ein Forum geboten. Über Spenden werden sowohl Arbeit und Studium der talentierten Nachwuchs-Musiker sowie der Erhalt der denkmalgeschützten Kulturkirche Heilig Kreuz unterstützt.

Foto: www.kulturkirche-heiligkreuz.de

Latest Posts