3.4 C
Bottrop
Donnerstag, April 22, 2021

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. April bis zum 2. Mai

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. April bis zum 2. Mai Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:
15,746FansGefällt mir

News

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. April bis zum 2. Mai

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. April bis zum 2. Mai Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

„Jugend musiziert“: Erfolg für Bottroper Musiknachwuchs

Die Musikstücke wurden in diesem Jahr als Videobeitrag eingereicht Elf Schülerinnen und Schüler der Bottroper Musikschule haben sich zum...

Bottroper flüchtet vor Polizei – Auto sichergestellt

Ein 38-jähriger Bottroper zog am Dienstag, um 19:30 Uhr, auf der Straße "Im Fuhlenbrock" das Interesse von zwei Streifenbeamten auf sich, als...

Teilsperrung der Straße Windmühlenweg

Beginn des 4. Bauabschnitts zum Asphalt-/Deckeneinbau Die Straße Windmühlenweg wird ab heute (21. April) auf Höhe der Hausnummern 3...

Gründerzeit-Buch wieder im Stadtarchiv erhältlich

Innerhalb kurzer Zeit war die neue Publikation des Stadtarchivs mit dem Titel „Unruhige Zeiten – Bottrops Gründerjahre. Licht- und Schattenseiten der Industrie- und Bevölkerungsentwicklung vor dem 1. Weltkrieg“ vergriffen. Nun ist sie wieder erhältlich. Der Autor, Josef Bucksteeg beschreibt darin sehr anschaulich die Zeit vor dem Ausbruch des 1. Weltkrieges. Detailreich fächert er Aspekte der so genannten „Gründerzeit“ von wirtschaftlichen, politischen und religiösen Entwicklungen über Arbeits- und Lebensbedingungen der Menschen am Ort bis hin zum Thema Kriminalität auf und beleuchtet sie eingehend. Der Autor zeigt dabei nicht nur die Licht- , sondern gerade auch die Schattenseiten der Entwicklung der Gemeinde Bottrop vor dem Ersten Weltkrieg auf. Josef Bucksteeg, der schon einige beachtenswerte Veröffentlichungen über die Bottroper Geschichte vorgelegt hat, hat hier eine informative und zugleich sehr lesenswerte Publikation über eine weitere Facette der Bottroper Geschichte geschrieben, die als Band 15 in der Schriftenreihe „Geschichtsstunde“ des Stadtarchivs erschienen ist und dort im Kulturzentrum August Everding ab sofort zum Preis von acht Euro wieder erhältlich ist.

Latest Posts

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. April bis zum 2. Mai

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. April bis zum 2. Mai Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

„Jugend musiziert“: Erfolg für Bottroper Musiknachwuchs

Die Musikstücke wurden in diesem Jahr als Videobeitrag eingereicht Elf Schülerinnen und Schüler der Bottroper Musikschule haben sich zum...

Bottroper flüchtet vor Polizei – Auto sichergestellt

Ein 38-jähriger Bottroper zog am Dienstag, um 19:30 Uhr, auf der Straße "Im Fuhlenbrock" das Interesse von zwei Streifenbeamten auf sich, als...

Teilsperrung der Straße Windmühlenweg

Beginn des 4. Bauabschnitts zum Asphalt-/Deckeneinbau Die Straße Windmühlenweg wird ab heute (21. April) auf Höhe der Hausnummern 3...