10.7 C
Bottrop
Freitag, Februar 26, 2021

Feuer zu Ostern sind ausnahmslos verboten

Baum- und Strauchschnitte dürfen nicht einfach verbrannt werden Der Bottroper Corona-Krisenstab hat beschlossen, dass auch in diesem Jahr wegen...
15,571FansGefällt mir

News

Feuer zu Ostern sind ausnahmslos verboten

Baum- und Strauchschnitte dürfen nicht einfach verbrannt werden Der Bottroper Corona-Krisenstab hat beschlossen, dass auch in diesem Jahr wegen...

Musikschule bleibt für Präsenzunterricht weiterhin geschlossen

Als Ersatz werden größtenteils digitale Unterrichtseinheiten angeboten Aufgrund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie ist es weiterhin nicht möglich, dass...

Ev. Posaunenchor Bottrop Eigen sucht neue musikalische Leitung

Gerd Jentzsch, der sechs Jahre lang hervorragende und innovative musikalische Arbeit geleistet hat, gibt das Dirigat ab. Mit Dank...

Wohlfahrtsmarken

Wohlfahrtsmarken unterstützen soziale Projekte. Marken verkaufen – Menschen helfen! Einrichtungen und Freiwillige, die Wohlfahrtsmarken verkaufen, können...

Die Willy-Brandt-Gesamtschule hatte beim Planspiel Börse die Nase vorn

Die Willy-Brandt-Gesamtschule belegt mit vier Teams prämierte Plätze. Auch zwei Teams der Janusz-Korczak-Gesamtschule konnten Siegprämien einheimsen.

 Vom 1. Oktober bis 16. Dezember waren die Schüler aller weiterführenden Schulen zum Planspiel Börse eingeladen. Ziel war es, 50.000 Euro fiktives Spielkapital möglichst gewinnbringend in Wertpapieren und Aktien anzulegen. Nach zehn Wochen standen die ertragreichsten Depots in der Gesamtwertung und in der Nachhaltigkeitswertung fest. Dabei haben sich die Schüler der Willy-Brandt-Gesamtschule und der Janusz-Korczak-Gesamtschule am erfolgreichsten geschlagen. Insgesamt waren mehr als 40 Schüler- und Lehrerteams aus fünf weiterführenden Schulen dabei. Sparkassendirektor Burkhard Klanten übergab ihnen Geldpreise im Gesamtwert von 650 Euro.

Zweit- und Drittplatzierte beim Nachhaltigkeitsertrag           waren das TeamDagobert von der Janusz-Korczak-Gesamtschule und FaZe von der Willy-Brandt-Gesamtschule. Den Sieg in der Nachhaltigkeitswertung trug das Team love66PE ein. Elif Kaya und Pelin Gürez von der Willy-Brandt-Gesamtschule erreichten mit einem Nachhaltigkeitsertrag von 684,46 € Rang 1 bei der Sparkassenwertung.

In der Kategorie Gesamtwertung ging Platz 2 an die Gruppe Lästertanten und onkelz von der Janusz-Korczak-Gesamtschule. Die acht Schülerinnen und Schüler setzten auf Amazon, Google und Coca Cola. Die Willy-Brandt-Gesamtschule erhielt die beiden übrigen Prämierungen. Die EX-perten freuen sich über Platz 3, auf den sie mit Aktien des VW-Konzerns kamen. Auch Melissa Peker und Lina Scherbina vom Siegerteam Börsen AG setzten auf VW. Sie erreichten mit einem Depotwert von 56.402,91 Euro den 1. Platz in der Gesamtwertung der Sparkasse Bottrop. Im Verbandsgebiet Westfalen-Lippe landeten die beiden damit auf Rang 31 und können sich zusätzlich über 50 Euro Siegprämie des Sparkassenverbandes freuen.

Vorstandsmitglied Burkhard Klanten: „Die Sparkasse möchte Jugendlichen und jungen Menschen den Zugang zu Finanzthemen erleichtern. Mit dem Planspiel Börse gelingt es uns, Börsenhandel und wirtschaftliche Zusammenhänge auf spielerische Art und Weise aufzuzeigen. Die tollen Ergebnisse und die Begeisterung, mit der die Teilnehmer bei der Sache sind, zeigen uns, dass wir damit auf dem richtigen Weg sind. Und von diesem Wissen können die Teilnehmer profitieren, wenn sie in Zukunft eigene Finanzentscheidungen treffen müssen.“

Latest Posts

Feuer zu Ostern sind ausnahmslos verboten

Baum- und Strauchschnitte dürfen nicht einfach verbrannt werden Der Bottroper Corona-Krisenstab hat beschlossen, dass auch in diesem Jahr wegen...

Musikschule bleibt für Präsenzunterricht weiterhin geschlossen

Als Ersatz werden größtenteils digitale Unterrichtseinheiten angeboten Aufgrund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie ist es weiterhin nicht möglich, dass...

Ev. Posaunenchor Bottrop Eigen sucht neue musikalische Leitung

Gerd Jentzsch, der sechs Jahre lang hervorragende und innovative musikalische Arbeit geleistet hat, gibt das Dirigat ab. Mit Dank...

Wohlfahrtsmarken

Wohlfahrtsmarken unterstützen soziale Projekte. Marken verkaufen – Menschen helfen! Einrichtungen und Freiwillige, die Wohlfahrtsmarken verkaufen, können...