12.6 C
Bottrop
Montag, Mai 17, 2021

Förderung des Stadtteilfonds geht in die Extra-Runde

Projektideen können bis zum 1. Juli eingereicht werden Der Stadtteilfonds geht in die Extra-Runde: Bis zum 1. Juli können...
15,737FansGefällt mir

News

Förderung des Stadtteilfonds geht in die Extra-Runde

Projektideen können bis zum 1. Juli eingereicht werden Der Stadtteilfonds geht in die Extra-Runde: Bis zum 1. Juli können...

Ladung falsch gesichert oder ohne Gurt unterwegs – Polizei zieht nach LKW-Kontrollen Bilanz

Die Polizei Recklinghausen hat sich in der vergangenen Woche an landesweiten LKW-Kontrollen beteiligt. Im Rahmen der Aktionswoche Roadpol "Operation Truck&Bus" wurden in...

Teilsperrung des Fußgängerwegs auf der Hegestraße

Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich in einem Monat abgeschlossen sein Die Kanalbauarbeiten in der Hegestraße befinden sich zurzeit noch auf...

Bäckerei-Azubis in Bottrop fit für die Abschlussprüfung machen

Sorge wegen ausgefallener Berufsschule | Neue Fördermittel für Prüfungskurse Nachwuchssorgen im Bäckerhandwerk: Auszubildende, die in Bottrop kurz vor ihrer...

Menschlichkeit als Firmenphilosophie

Jeder der in dieser Situation ist, sei aus persönlicher Erfahrung, im Familienkreis oder durch Auskünfte von Bekannten weiß: Pflege ist nicht gleich Pflege. Viel zu häufig bleibt heutzutage vieles auf der Strecke, in den meisten Fällen leider sogar die Menschlichkeit durch ein System, das auf Profit ausgelegt ist und den Menschen im Mittelpunkt vergessen hat. „Und genau dagegen sträuben und wehren wir uns, bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt unseres Handelns. Dafür stehen wir mit unserer Firmenphilosophie“, so Sebastian Kilic, der vor wenigen Wochen gemeinsam mit Sandra Gieselmann mit Pflege im Pott frischen Wind in die teilweise etwas angestaubte Pflege bringt. Zu den Leistungen von Pflege im Pott, in dem derzeit neben sechs examinierten Fachkräften auch eine Auszubildende angestellt sind, zählt das Portfolio des klassischen Pflegedienstes: vom Waschen und Anziehen, Hilfe bei Inkontinenz, dem Verabreichen von Medikamenten oder Wundversorgung ist man bei Sebastian Kilic und Sandra Gieselmann in den besten Händen. Natürlich erfolgt auch hier die Abrechnung über Pflege- und Krankenkasse. „Es kann so einfach sein: ein nettes Wort, eine freundliche Berührung, einem Menschen das Gefühl geben nicht alleine zu sein. Zu zeigen, hier ist jemand, der sich für Dich interessiert. Das ist ganz besonders in der heutigen Zeit so enorm wichtig. Und dafür stehen wir“, unterstreicht Sandra Gieselmann, die examinierte Pflegekraft mit rund 20-jähriger Berufserfahrung, die gemeinsam mit Sebastian Kilic seit dem 1. Januar 2016 mit „Pflege im Pott“ beweist, dass Pflege und Menschlichkeit zusammen einhergehen.

 

Pflege im Pott

Horster Straße 175

46238 Bottrop

Tel: 02041 / 2614717

Fax: 02041 / 2614719

Mail: gemeinsam@pflegeimpott.de

www.pflegeimpott.de

Latest Posts

Förderung des Stadtteilfonds geht in die Extra-Runde

Projektideen können bis zum 1. Juli eingereicht werden Der Stadtteilfonds geht in die Extra-Runde: Bis zum 1. Juli können...

Ladung falsch gesichert oder ohne Gurt unterwegs – Polizei zieht nach LKW-Kontrollen Bilanz

Die Polizei Recklinghausen hat sich in der vergangenen Woche an landesweiten LKW-Kontrollen beteiligt. Im Rahmen der Aktionswoche Roadpol "Operation Truck&Bus" wurden in...

Teilsperrung des Fußgängerwegs auf der Hegestraße

Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich in einem Monat abgeschlossen sein Die Kanalbauarbeiten in der Hegestraße befinden sich zurzeit noch auf...

Bäckerei-Azubis in Bottrop fit für die Abschlussprüfung machen

Sorge wegen ausgefallener Berufsschule | Neue Fördermittel für Prüfungskurse Nachwuchssorgen im Bäckerhandwerk: Auszubildende, die in Bottrop kurz vor ihrer...