20.2 C
Bottrop
Sonntag, Mai 9, 2021

Kulturwerkstatt Bottrop: Ausstellung vom Kurs Künstleratelier

Projektraum Hansastraße, Hansastraße 1 Viel zu lange stand der Projektraum Corona bedingt leer, aber damit ist jetzt Schluss. Eine...
15,747FansGefällt mir

News

Kulturwerkstatt Bottrop: Ausstellung vom Kurs Künstleratelier

Projektraum Hansastraße, Hansastraße 1 Viel zu lange stand der Projektraum Corona bedingt leer, aber damit ist jetzt Schluss. Eine...

Stadt Bottrop stoppt Impfaktion an sozialen Brennpunkten

Entscheidung trägt den Bedenken bei Johnson & Johnson Rechnung Die Stadt Bottrop hatte für das kommende Wochenende zwei Impfaktionen...

Unfallflucht mit Sachschaden

Am Donnerstag stellte die Nutzerin eines schwarzen VW Fox einen Sachschaden an dem Auto fest, der an der Einmündung Sarterstraße/Vienkenstraße, in der...

Whats up Bottrop?! – Die besten Dinge passieren ungeplant

Raser in der Innenstadt, polternde Lastwagen und quietschende Züge gehören zum gewohnten Stadtbild. Doch es geht auch anders: Letzte Woche, am Tag...

Barocke Gitarren-Klänge in der Martinskirche

Am Sonntag, den 28. Februar 2016, spielt das „GuitArtist-Quartett“ aus Bottrop ein Konzert in der Martinskirche auf der Osterfelder Straße zu Gunsten des stationären Hospizes unter dem Motto „Inspiration Barock“. Beginn ist um 17:00 Uhr.

Das „GuitArtist-Quartett“ spielt seit dem Jahr 2007 zusammen und besteht aus den vier Gitarristen Guy Bitan, Ludger Bollinger, Peter Brekau sowie Ingo Brzoska. Das Programm „Inspiration Barock“ beschäftigt sich mit der Musik des Barock in zweierlei Hinsicht: Zum einen gibt es Meisterstücke der großen Komponisten des Barocks (Bach, Händel, Vivaldi, Scarletti, Pachelbel) zu hören – arrangiert für vier Gitarren von den Vortragenden. Zum anderen stehen die Auswirkungen dieses Musikstils auf spätere Epochen im Mittelpunkt. Dazu gibt es Kompositionen zu hören, die sich auf typische Stilmerkmale der Barockzeit beziehen und an denen die große Bedeutung dieser Zeit für spätere Kompositionen deutlich wird. Eine informative Moderation verbindet diese verschiedenen Facetten und zeigt die verbindenden Ideen auf.

Der Eintritt ist kostenlos, um eine großzügige Spende für das stationäre Hospiz an der Osterfelder Straße wird gebeten.

Latest Posts

Kulturwerkstatt Bottrop: Ausstellung vom Kurs Künstleratelier

Projektraum Hansastraße, Hansastraße 1 Viel zu lange stand der Projektraum Corona bedingt leer, aber damit ist jetzt Schluss. Eine...

Stadt Bottrop stoppt Impfaktion an sozialen Brennpunkten

Entscheidung trägt den Bedenken bei Johnson & Johnson Rechnung Die Stadt Bottrop hatte für das kommende Wochenende zwei Impfaktionen...

Unfallflucht mit Sachschaden

Am Donnerstag stellte die Nutzerin eines schwarzen VW Fox einen Sachschaden an dem Auto fest, der an der Einmündung Sarterstraße/Vienkenstraße, in der...

Whats up Bottrop?! – Die besten Dinge passieren ungeplant

Raser in der Innenstadt, polternde Lastwagen und quietschende Züge gehören zum gewohnten Stadtbild. Doch es geht auch anders: Letzte Woche, am Tag...