10.6 C
Bottrop
Donnerstag, Mai 6, 2021

Landesweiter Kontrolltag zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen unter Beteiligung von Radfahrenden

Am Mittwoch fand unter dem Leitspruch "sicher.mobil.leben - Radfahrende im Blick" auch ein Kontrolltag im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen statt.
15,751FansGefällt mir

News

Landesweiter Kontrolltag zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen unter Beteiligung von Radfahrenden

Am Mittwoch fand unter dem Leitspruch "sicher.mobil.leben - Radfahrende im Blick" auch ein Kontrolltag im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen statt.

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 10. bis zum 16. Mai.

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 10. bis zum 16. Mai Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Brand in einer Lagerhalle – Aufwändige Löscharbeiten

In der Nacht zum Donnerstag kam es zu einem Brand in einer Lagerhalle an der Brakerstraße. Um 00:08 Uhr schlug die automatische...

Oberbürgermeister Tischler begrüßt japanischen Diplomaten

Japanischer Generalkonsul Kiminori Iwama informiert sich über Klimaprojekt Innovationcity Der neue japanische Generalkonsul in Nordrhein-Westfalen, Kiminori Iwama, ist zu...

Erste Hürde genommen

Das kennt jeder von uns: der erste Schritt zum Sport ist immer der Schwierigste. Aufrappeln, sich quälen, die müden Knochen nach langer Sportpause erst einmal wieder sortieren und durchrappeln lassen – das ist immer auch mit Schweiß und Schmerzen verbunden. Aber Moni Markic, die über Wir lieben Bottrop und den Fitness-Profis von Hartmetall  ein halbjähriges Training bei den Hartmetallern sowie den Startplatz beim Mud Masters gewonnen hat, stellt sich seit rund einem Monat dieser Herausforderung – und das mit erstem Erfolg. „Moni macht sich hervorragend, sie ist regelmäßig mehrfach die Woche hier beim Training und hat richtig dazu gelernt“, so Trainer Markus Adam, „die Körperspannung hat sich deutlich verbessert, und mittlerweile klappt es am Springseil auch mit den Double-Unders“, so Headcoach Adam weiter. Und auch die junge Sportlerin, die Ende Mai für Wir lieben Bottrop auf den Hindernis-Parcours gehen wird, ist mehr als nur zuversichtlich: „Ich spüre wie ich von Woche zu Woche fitter werde. Ich habe schon fast ein schlechtes Gewissen mir selbst gegenüber, wenn ich mal nicht zum Training gehen kann“, so Moni Markic. Jetzt heißt es: dranbleiben und weitermachen, Mud Masters kommt schneller als man denkt. Und wir sind nicht minder schnell wieder vor Ort und berichten im März, ob Moni immer noch so fleißig ist.

Moni 3

Latest Posts

Landesweiter Kontrolltag zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen unter Beteiligung von Radfahrenden

Am Mittwoch fand unter dem Leitspruch "sicher.mobil.leben - Radfahrende im Blick" auch ein Kontrolltag im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen statt.

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 10. bis zum 16. Mai.

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 10. bis zum 16. Mai Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Brand in einer Lagerhalle – Aufwändige Löscharbeiten

In der Nacht zum Donnerstag kam es zu einem Brand in einer Lagerhalle an der Brakerstraße. Um 00:08 Uhr schlug die automatische...

Oberbürgermeister Tischler begrüßt japanischen Diplomaten

Japanischer Generalkonsul Kiminori Iwama informiert sich über Klimaprojekt Innovationcity Der neue japanische Generalkonsul in Nordrhein-Westfalen, Kiminori Iwama, ist zu...