10 C
Bottrop
Sonntag, Juni 13, 2021

Abendendstimmung an der Emscher – Schönes Wochenende!

Foto von Stefanie Vollenberg
15,745FansGefällt mir

News

Der Bürgergarten im Batenbrockpark nimmt Gestalt an

Das Vorhaben der Bobbies im Batenbrockpark einen Bürgergarten zu errichten ist erfolgreich gestartet: 5 Hochbeete stehen und sind bereits gefüllt mit Schredderholz,...

Whats up Bottrop?! – Gefahr im Straßenverkehr

Sonnenschein und warme Temperaturen sorgen dafür, dass viele Bottroper wieder ganz umweltfreundlich mit dem Rad unterwegs sind.Leider merkt man das gerade auch...

Fahranfänger versucht vor der Polizei zu flüchten

Driftend und augenscheinlich mit überhöhter Geschwindigkeit bog ein 19-jähriger Autofahrer aus Bottrop am frühen Freitagmorgen, gegen 03:15 Uhr, von der Beisenstraße in...

Bürger schnupperten Feuerwehr-Luft

Vergangenen Freitag öffnete die Freiwillige Feuerwehr Altstadt ihre Tore und gewährte seinen Besuchern einen Blick hinter die Kulissen des Feuerwehrdienstes. Was sonst nur die aktiven Mitglieder des Löschzuges jeden Freitag erleben, konnten nun auch interessierte Bürger am eigenen Leib erfahren. „Bei Sommerfesten oder Tag der offenen Türen zeigen wir uns auch als Feuerwehr. Wir wollten aber den interessierten Einwohnern mal näherbringen, was wir so jeden Freitag beim Dienst machen“, erläuterte Löschzugführer Tobias Kell den Anlass dieser Veranstaltung. „Mittendrin statt nur dabei“ – ein Motto, das sich der Löschzug aufgrund seiner Herkunft aus Bottrops Mitte auf die Fahnen geschrieben hat – galt an diesem Abend insbesondere für die Besucher der Veranstaltung. Dazu fuhren die Altstädter groß auf und boten das ganze Spektrum des Übungsdienstes an. Wer den Weg zur Wache an der Hans-Sachs-Straße auf sich nahm wurde nicht enttäuscht. Um die Vielseitigkeit der Feuerwehrtätigkeiten überhaupt an einem Abend zeigen zu können, mussten aber viele Aktionen parallel laufen.

Feuerwehr 2

So hatten die Besucher bereits um 18.15 die Qual der Wahl. Am Schlauchturm zeigte eine Staffelbesatzung des Löschzuges, wie man einen Wohnungsbrand im ersten Obergeschoss abarbeitet. Im Unterschied zu anderen Veranstaltungen, etwa dem Sommerfest im letzten Jahr, konnten die Zuschauer im Anschluss an die Übung die „Einsatzstelle“ begehen, Gerätschaften in die Hand nehmen und die Mitglieder der Feuerwehr mit Fragen löchern. Zeitgleich zur ersten Übung führten Kameraden der Berufsfeuerwehr an einem Simulator vor, wie Rauchgasdurchzündungen entstehen und warum sie so gefährlich sind. Ab 19:30 Uhr demonstrierte der Löschzug auf dem Vorplatz des Gerätehauses, wie man an einem verunfallten PKW eine patientenorientierte Rettung durchführt. Dem bereits stabilisierten Auto wurden zunächst alle Scheiben entnommen, um danach durch Entfernen der Fahrertür eine Betreuungsöffnung zu schaffen. Dabei war tatkräftige Unterstützung der Besucher gefordert. Sie nahmen das Heft des Handelns selbst in die Hand und retteten den Dummi, mit entsprechender Schutzuniform und dem notwendigen Gerät ausgestattet, unter Anleitung erfahrener Kameraden.

Wem die kalten Temperaturen zu stark zusetzten, konnte sich im Inneren des Gerätehauses über den Löschzug informieren, den Abrollbehälter Dekon-V inspizieren oder an einem der Theorieunterrichte teilnehmen. Am Verpflegungsstand warteten wärmende Feuer. „Die Besucheranzahl entsprach unseren Erwartungen. Bei einer Wiederholung dieser Veranstaltung sollte man aber eventuell auf eine wärmere Jahreszeit ausweichen“, resümierte Tobias Kell.

Latest Posts

Der Bürgergarten im Batenbrockpark nimmt Gestalt an

Das Vorhaben der Bobbies im Batenbrockpark einen Bürgergarten zu errichten ist erfolgreich gestartet: 5 Hochbeete stehen und sind bereits gefüllt mit Schredderholz,...

Whats up Bottrop?! – Gefahr im Straßenverkehr

Sonnenschein und warme Temperaturen sorgen dafür, dass viele Bottroper wieder ganz umweltfreundlich mit dem Rad unterwegs sind.Leider merkt man das gerade auch...

Fahranfänger versucht vor der Polizei zu flüchten

Driftend und augenscheinlich mit überhöhter Geschwindigkeit bog ein 19-jähriger Autofahrer aus Bottrop am frühen Freitagmorgen, gegen 03:15 Uhr, von der Beisenstraße in...