9.7 C
Bottrop
Montag, September 20, 2021

Kaum wieder zu erkennen

Der „Natur- und Erlebnispark Welheim“ nimmt nach und nach eine neue Gestalt an. Noch sind der neue Spielplatz und die Liegeflächen abgesperrt,...
15,745FansGefällt mir

News

Kaum wieder zu erkennen

Der „Natur- und Erlebnispark Welheim“ nimmt nach und nach eine neue Gestalt an. Noch sind der neue Spielplatz und die Liegeflächen abgesperrt,...

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Felske gewinnt nationales Ranglistenturnier in Bottrop

Am 12. März 2016 richtete der JC 66 Bottrop in der Dieter-Renz-Halle zum wiederholten Mal ein Ranglistenturnier des Deutschen Judobundes aus. Bundesligakämpferin Sina Felske erkämpfte vor heimischem Publikum beeindruckend die Goldmedaille.

Das Ranglistenturnier in Bottrop ist eine von zwei Maßnahmen 2016, bei denen die Judoka (Männer und Frauen) wertvolle Punkte für die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften 2017 erkämpfen können. Der JC 66 schickte gleich sieben Judoka vor das heimische Publikum auf die Matte.

Sina Felske (- 57 kg) machte den stärksten Eindruck. Sie gewann souverän alle ihre sechs Kämpfe. Das Finale dauerte nur ein paar Sekunden, ehe sie ihre Gegnerin warf und festhielt. Physisch und technisch war Sina ihrer Konkurrenz überlegen. Ihre Trainingsumfänge stimmen nach einer kurzen Judopause wieder und mental ist Sina auch sehr stark, das zahlte sich beim Ranglistenturnier aus. Damit hat Sina nach ihrem 3. Platz bei der Studenten-Europameisterschaft 2015 gezeigt, dass wieder mit ihr zu rechnen ist, wenn es um die Medaillenränge geht. Gute Leistungen gab es auch von Stefan Urselmann (- 90 kg) und Lena Materzok (- 52 kg). Beide Bottroper Piraten erkämpften Bronze. Weitere Punkte in der Rangliste gab es für Agatha Schmidt (- 57 kg) und Saskia Wüst (- 63 kg) durch fünfte Plätze sowie Linda Kloßak (- 70 kg) durch Platz sieben.

Weitere Medaillen erkämpften die für den JC 66 in der Bundesliga startenden Judoka Tobias Pahnke (Lüner SV, 1. Platz, +100 kg) und Niklas Luckai (JC Holzwickede, 3. Platz, – 60 kg).

 

 

Frauen:

  1. Platz: FELSKE Sina, -57 Kg
  2. Platz: MATERZOK Lena, -52 Kg
  3. Platz: SCHMIDT Agatha, -57 Kg
  4. Platz: WÜST Saskia, -63 Kg
  5. Platz: KLOßAK Linda, -70 Kg

 

Männer:

  1. Platz: URSELMANN Stefan, -90 Kg

 

 

Ergebnisse im Detail

 

Sina Felske, -57 Kg, 13 TN
Pool: Sieg gegen Kulawig
Pool: Sieg gegen Ahrenhold
Pool: Sieg gegen Haselberger
Viertelfinale: Sieg gegen Schmitz
Halbfinale: Sieg gegen Grigo
Finale: Sieg gegen Wappler
Sina wird 1. in ihrer Gewichtsklasse.

 

Lena Materzok, -52 Kg, 5 TN
Pool: Sieg gegen Wohlers
Pool: Niederlage gegen Riehl
Pool: Niederlage gegen Ohl
Pool: Niederlage gegen Heeb
Lena wird 3. in ihrer Gewichtsklasse.

 

Agatha Schmidt, -57 Kg, 13 TN
Pool: Sieg gegen Rouvière
Pool: Niederlage gegen Grigo
Viertelfinale: Sieg gegen Kaiser
Halbfinale: Niederlage gegen Wappler
Kampf um Platz 3: Niederlage gegen Ahrenhold
Agatha wird 5. in ihrer Gewichtsklasse.

 

Saskia Wüst, -63 Kg, 14 TN
Pool: Sieg gegen Wieddekind
Pool: Niederlage gegen Schuldt
Viertelfinale: Sieg gegen Malcherek
Halbfinale: Niederlage gegen Reimann
Kampf um Platz 3: Niederlage gegen Bieber
Saskia wird 5. in ihrer Gewichtsklasse.

 

Linda Kloßak, -70 Kg, 11TN
Pool: Sieg gegen Grabowski
Viertelfinale: Niederlage gegen Peper
Linda wird 7. in ihrer Gewichtsklasse.

 

Stefan Urselmann, -90 Kg, 9TN
Pool: Niederlage gegen Westerkamp, A.

Pool: Sieg gegen Weber

Pool: Sieg gegen Segendorf

Halbfinale: Niederlage gegen Westerkamp, M.

Stefan wird 3. in seiner Gewichtsklasse.

 

Text und Foto: Linda Kloßak / JC 66

 

Latest Posts

Kaum wieder zu erkennen

Der „Natur- und Erlebnispark Welheim“ nimmt nach und nach eine neue Gestalt an. Noch sind der neue Spielplatz und die Liegeflächen abgesperrt,...

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum