12.6 C
Bottrop
Montag, Mai 17, 2021

Förderung des Stadtteilfonds geht in die Extra-Runde

Projektideen können bis zum 1. Juli eingereicht werden Der Stadtteilfonds geht in die Extra-Runde: Bis zum 1. Juli können...
15,737FansGefällt mir

News

Förderung des Stadtteilfonds geht in die Extra-Runde

Projektideen können bis zum 1. Juli eingereicht werden Der Stadtteilfonds geht in die Extra-Runde: Bis zum 1. Juli können...

Ladung falsch gesichert oder ohne Gurt unterwegs – Polizei zieht nach LKW-Kontrollen Bilanz

Die Polizei Recklinghausen hat sich in der vergangenen Woche an landesweiten LKW-Kontrollen beteiligt. Im Rahmen der Aktionswoche Roadpol "Operation Truck&Bus" wurden in...

Teilsperrung des Fußgängerwegs auf der Hegestraße

Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich in einem Monat abgeschlossen sein Die Kanalbauarbeiten in der Hegestraße befinden sich zurzeit noch auf...

Bäckerei-Azubis in Bottrop fit für die Abschlussprüfung machen

Sorge wegen ausgefallener Berufsschule | Neue Fördermittel für Prüfungskurse Nachwuchssorgen im Bäckerhandwerk: Auszubildende, die in Bottrop kurz vor ihrer...

Humor als wichtiger Bestandteil

Schon zu Zeiten Immanuel Kants entstand der Leitspruch: “Der Mensch hat gegenüber den Widrigkeiten des Lebens drei Dinge zum Schutz: Die Hoffnung, den Schlaf und das Lachen“. Wohldosierter Humor hilft in schwierigen Situationen, erleichtert den Pflegealltag und dient der Stressbewältigung.

Dazu können auch Angehörige, Freunde und Weggefährten beitragen. Geschehen bei einem Besuch des „Insel-Kabaretts“ aus Marl. Dr. Manfred Kipinski, langjähriges Mitglied des Ensembles, ist Gast der Einrichtung an der Osterfelder Straße.  Bei dem überraschenden Besuch der sieben kostümierten Kabarettisten konnte er im Wintergarten des Hospizes spontan in seinen Paraderollen als „Marcel Reich-Raniczki“ und Polizist brillieren.

Die Kabarettgruppe, die seit über 25 Jahren auf der Bühne steht, konnte den Zuschauern beweisen, dass ein Hospiz zwar nicht gerade die Quelle des Frohsinns ist, aber dass Lachen befreiend wirkt und positive Erinnerungen eine wohltuende Wirkung auf die Psyche des Menschen, auch am nahen Lebensende, haben können.

Latest Posts

Förderung des Stadtteilfonds geht in die Extra-Runde

Projektideen können bis zum 1. Juli eingereicht werden Der Stadtteilfonds geht in die Extra-Runde: Bis zum 1. Juli können...

Ladung falsch gesichert oder ohne Gurt unterwegs – Polizei zieht nach LKW-Kontrollen Bilanz

Die Polizei Recklinghausen hat sich in der vergangenen Woche an landesweiten LKW-Kontrollen beteiligt. Im Rahmen der Aktionswoche Roadpol "Operation Truck&Bus" wurden in...

Teilsperrung des Fußgängerwegs auf der Hegestraße

Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich in einem Monat abgeschlossen sein Die Kanalbauarbeiten in der Hegestraße befinden sich zurzeit noch auf...

Bäckerei-Azubis in Bottrop fit für die Abschlussprüfung machen

Sorge wegen ausgefallener Berufsschule | Neue Fördermittel für Prüfungskurse Nachwuchssorgen im Bäckerhandwerk: Auszubildende, die in Bottrop kurz vor ihrer...