4.2 C
Bottrop
Freitag, Januar 22, 2021

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 25. bis zum 31. Januar

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 25. bis zum 31. Januar Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:
15,571FansGefällt mir

News

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 25. bis zum 31. Januar

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 25. bis zum 31. Januar Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Teilsperrung des Bernhard-Jäger-Wegs ab 25. Januar

Aufgrund von Sanierungsarbeiten der Straßenführung wird der Bernhard-Jäger-Weg ab Montag, 25. Januar, zwischen der Lindhorststraße und der Unterführung der Autobahn A2 komplett...

Ex-Azubis haben doppelt Grund zur Freude

Vereinte Volksbank: erfolgreiche Abschlussprüfung und sofortiger Berufstart als Bankkaufleute Strahlende Gesichter in der Vereinten Volksbank: Vier Bankkaufleute haben erfolgreich...

Unfall beim Aussteigen

Am Mittwoch, gegen 15:15 Uhr, öffnete ein 46-jähriger Autofahrer aus Polen an der Gladbecker Straße (Stadtteil Eigen) die Tür von seinem geparkten...

Ein Fest im Zeichen des Patrons

Am kommenden Samstag, den 30. April, geht es wieder rund – rustikal und zünftig – wird es  auf der Gladbecker Straße. Denn wo könnte man besser das jetzt 500.  Jahre geltende  Reinheitsgebot des deutschen Bieres und  den 1. Mai feiern, wenn nicht unter den Augen des Gambrinus. Um ca.11.30 – 12 Uhr wird eine Gedenktafel an den Sockel der Gambrinus Figur angebracht und ein besonders feierlicher Programmpunkt sind die Worte zum Bier und der Gambrinus-Gottheit, vorgetragen durch die Stadtarchivarin Heike Biskup und um punkt 12 Uhr die Worte unseres Oberbürgermeisters Bernd Tischler, der dann auch die Enthüllung der Info-Tafel vornimmt.  „Wir haben uns für Samstag so richtig schöne und abwechslungsreiche Dinge einfallen lassen, für Jung und Alt, für Groß und Klein“, so der Vorstand der IG Gladbecker Straße. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern laden wir  am 30. April in der Zeit von 11 bis 18 Uhr herzlich zum Gambrinus-Fest auf die GLA ein.  Neben den Klassikern wie Knobeln, Nageln, Skat, Doppelkopf und Dosenwerfen, sorgen auch Bobbycar, Kinderschminken, Fädenziehen, Zöpfe flechten und noch einiges mehr für Abwechslung.

Dirk Helmke

Bei dem Knobelspiel „Böse Eins“, Einsatz: 1 Euro zu Gunsten der Kulturkirche Heilig Kreuz,

gibt es viele Gutscheine zu gewinnen. Und sowieso eine Augenweide sind die 15 Ruhrkrainer,

die für gute Laune mit zünftiger Blasmusik von 11 bis etwa 15 Uhr sorgen und die Aktionen auf der Straße untermalen. Der Maibaum darf selbstverständlich auch nicht fehlen und wird um 15 Uhr aufgestellt. Bis 18 Uhr spielt dann der Spielmannszug Blau-Weiß im Wechsel mit  Akkordeonklängen. Den ganzen Tag über werden verschiedene Biersorten durch die Gastronomen angeboten.

Nach dem Gambrinus Fest um 18 Uhr ist noch lange nicht Schluss auf der GLA. Ganz im Gegenteil, einige Gastronomen laden natürlich herzlich zum gemeinsamen Tanz in den Mai ein, unterstreicht der Vorsitzende.

Latest Posts

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 25. bis zum 31. Januar

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 25. bis zum 31. Januar Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Teilsperrung des Bernhard-Jäger-Wegs ab 25. Januar

Aufgrund von Sanierungsarbeiten der Straßenführung wird der Bernhard-Jäger-Weg ab Montag, 25. Januar, zwischen der Lindhorststraße und der Unterführung der Autobahn A2 komplett...

Ex-Azubis haben doppelt Grund zur Freude

Vereinte Volksbank: erfolgreiche Abschlussprüfung und sofortiger Berufstart als Bankkaufleute Strahlende Gesichter in der Vereinten Volksbank: Vier Bankkaufleute haben erfolgreich...

Unfall beim Aussteigen

Am Mittwoch, gegen 15:15 Uhr, öffnete ein 46-jähriger Autofahrer aus Polen an der Gladbecker Straße (Stadtteil Eigen) die Tür von seinem geparkten...