9.7 C
Bottrop
Montag, September 20, 2021

Kaum wiederzuerkennen

Der „Natur- und Erlebnispark Welheim“ nimmt nach und nach eine neue Gestalt an. Noch sind der neue Spielplatz und die Liegeflächen abgesperrt,...
15,745FansGefällt mir

News

Kaum wiederzuerkennen

Der „Natur- und Erlebnispark Welheim“ nimmt nach und nach eine neue Gestalt an. Noch sind der neue Spielplatz und die Liegeflächen abgesperrt,...

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Seminar zur optimale Ernährung im Leistungssport

„Der Weg zum sportlichen Erfolg führt über eine optimale Ernährung!“ … das war die Kernaussage des gut zweistündigen Seminars, das für die Nachwuchs- und Leistungssportler des LC Adler Bottrop in den Räumlichkeiten des Sportparks stattfand. Mareike Godejohann vom Essener Institut für Ernährung gab theoretische und praktische Einblicke, warum eine optimale Ernährung die Basis für Leistung und Erfolg im Sport wichtig ist.

Den Sportlern wurde zunächst die grundlegende Funktion der Energieversorgung des menschlichen Körpers veranschaulicht. Aufgabe und Funktion von Kohlenhydraten, Fetten, Eiweißen, Vitaminen und Mineralstoffen sowie die Bedeutung und Auswahl der richtigen Flüssigkeitsaufnahme spielten dabei eine zentrale Rolle.

Anhand von praktischen Berechnungen wurde den Teilnehmer anschaulich gezeigt, was sie für ihren täglichen Energiehaushalt mit und ohne sportlicher Betätigung an Nährstoffen aufnehmen müssen. Die richtige Ernährung vor, während und nach einem Wettkampf war ein weiterer wichtiger Punkt des Seminars. Da Athleten im Wettkampf ihre Leistungen auf den Punkt abrufen müssen, hatte dieser Aspekt gerade für die Leistungssportler des LC Adler Bottrop natürlich eine besondere Bedeutung.

Abgerundet wurde das Seminar mit der Herstellung eines Energyshakes aus ganz natürlichen, alltäglichen Zutaten. Am Ende waren sich alle einig, dass dieses Seminar eine gelungene und sinnvolle Ergänzung zum „normalen, sportlichen Training“ war.

Text und Foto: Dirk Lewald / LC Adler

Latest Posts

Kaum wiederzuerkennen

Der „Natur- und Erlebnispark Welheim“ nimmt nach und nach eine neue Gestalt an. Noch sind der neue Spielplatz und die Liegeflächen abgesperrt,...

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum