12.8 C
Bottrop
Mittwoch, Oktober 28, 2020

Corona-Infotelefon ist überlastet

Auch längere Wartezeiten bei Rufnummern des Gesundheitsamtes sind möglich Die zweite Welle der Corona-Pandemie führt zu zahlreichen Rückfragen an...
15,571FansGefällt mir

News

Corona-Infotelefon ist überlastet

Auch längere Wartezeiten bei Rufnummern des Gesundheitsamtes sind möglich Die zweite Welle der Corona-Pandemie führt zu zahlreichen Rückfragen an...

Piet und Alex starten den Bott-Cast

Treffen sich zwei Typen inner Kneipe… - was beginnt wie ein Witz, ist der Start für etwas Neues und etwas Einzigartiges gewesen,...

Am Wochenende herrscht auf allen Friedhöfen Maskenpflicht

Aufgrund von Allerheiligen und einem zu erwartenden erhöhten Personenaufkommen, hat die Stadtverwaltung heute (28. Oktober) beschlossen, dass an diesem Wochenende eine allgemeine...

Banner soll Bewusstsein für Fahrradstraße schärfen

Auf der Gustav-Ohm-Straße sollen so Verstöße vermieden werden Das Teilstück der Gustav-Ohm-Straße zwischen der Hans-Böckler-Straße und Am Lamperfeld ist...

Anmeldungen für Grundschulen bis 4. Oktober möglich

Anmeldungen zum Besuch einer Grundschule in Bottrop sind bis zum 4. Oktober möglich. Darauf hat jetzt der städtische Fachbereich Jugend und Schule hingewiesen. Denn alle Kinder, die bis zum 30. September 2017 das sechste Lebensjahr vollenden, werden mit Beginn des Schuljahres 2017/2018 (01.08.2017) schulpflichtig. Das sind alle Kinder, die in der Zeit vom 01.10.2010 bis einschließlich 30.09.2011 geboren worden sind.

Außerdem können Kinder, die nach dem 30. September 2017 das sechste Lebensjahr vollenden, vorzeitig durch Anmeldung der Erziehungsberechtigten in die Schule aufgenommen werden, wenn sie die für den Schulbesuch erforderlichen körperlichen und geistigen Voraussetzungen besitzen und in ihrem sozialen Verhalten ausreichend entwickelt sind (Schulfähigkeit).

Die Erziehungsberechtigten aller schulpflichtig werdenden Kinder erhalten Anfang September über die Post ein Anmeldeformular, eine Informationsbroschüre sowie einen Freiumschlag zur Zurücksendung des Anmeldeformulars. Anmeldeunterlagen für vorzeitig einzuschulende oder auswärtige Kinder werden ab Anfang September zentral vom Fachbereich Jugend und Schule, Prosperstraße 71/1, bei Angabe der Adresse verschickt.

Das Anmeldeformular ist mit dem Freiumschlag bis zum 4. Oktober an die gewünschte Grundschule zu senden. Die persönliche Vorstellung des Kindes an der aufnehmenden Grundschule muss nach Mitteilung des Fachbereiches Jugend und Schule voraussichtlich zwischen dem 24. Oktober und dem 4. November 2016 erfolgen. Über den genauen Vorstellungstermin erhalten die Eltern einen gesonderten Bescheid von der betreffenden Schule.

Latest Posts

Corona-Infotelefon ist überlastet

Auch längere Wartezeiten bei Rufnummern des Gesundheitsamtes sind möglich Die zweite Welle der Corona-Pandemie führt zu zahlreichen Rückfragen an...

Piet und Alex starten den Bott-Cast

Treffen sich zwei Typen inner Kneipe… - was beginnt wie ein Witz, ist der Start für etwas Neues und etwas Einzigartiges gewesen,...

Am Wochenende herrscht auf allen Friedhöfen Maskenpflicht

Aufgrund von Allerheiligen und einem zu erwartenden erhöhten Personenaufkommen, hat die Stadtverwaltung heute (28. Oktober) beschlossen, dass an diesem Wochenende eine allgemeine...

Banner soll Bewusstsein für Fahrradstraße schärfen

Auf der Gustav-Ohm-Straße sollen so Verstöße vermieden werden Das Teilstück der Gustav-Ohm-Straße zwischen der Hans-Böckler-Straße und Am Lamperfeld ist...