10.9 C
Bottrop
Montag, April 19, 2021

Impfungen nun für die Jahrgänge 1948 und 1949

Start am kommenden Mittwoch (21. April). Am Mittwoch, 21. April 2021, startet ab 8.00 Uhr die Terminvergabe für die...
15,749FansGefällt mir

News

Impfungen nun für die Jahrgänge 1948 und 1949

Start am kommenden Mittwoch (21. April). Am Mittwoch, 21. April 2021, startet ab 8.00 Uhr die Terminvergabe für die...

InnovationCity Bottrop bleibt beim Sonnenstrom der Spitzenreiter im Ruhrgebiet

Das ist eine gute Nachricht für den Klimaschutz: Bottrop ist und bleibt spitze bei der Nutzung von Sonnenenergie zur Stromerzeugung. Die InnovationCity...

Geparktes Auto gerammt

Mutmaßlich unter Alkoholeinfluss ist ein Autofahrer (36) aus Bottrop am Sonntagabend, 18.04., gegen 20 Uhr auf dem Nordring in Bottrop-Eigen in einen...

Kellerbrand und Brandmeldeanlage

Am Sonntag gegen 20:15 wurde ein Feuer im Keller eines Gebäudes auf dem Borsigweg gemeldet. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen...

Sicherheit, Motivation, schneller Erfolg

Sicherheit, Motivation und schnelle Erfolge. Das sind die drei Dinge, die sich jeder wünscht, wenn er an das perfekte Training denkt. Am liebsten möchte man spielend leicht und mit möglichst wenig Aufwand die überflüssigen Pfunde verlieren, seine Figur optimieren und seinen Gelenken endlich die gewünschte Schmerzfreiheit beschaffen. „Leider kommen diese drei Dinge im normalen Fitnessstudio-Alltag häufig zu kurz“, weiß Sarah Friedewald, die gemeinsam mit der Sport Station Bottrop ab dem 1. Oktober ein revolutionäres Trainingssystem anbieten wird: Die Personal-Speedbox.

20 Minuten Training pro Woche – Ausreden gibt es somit überhaupt gar keine mehr. Und auch die Sportmuffel kommen voll auf ihre Kosten. Denn mit der Personal-Speedbox verfügt die Sport Station Bottrop nun über ein umfassendes Trainingsprogramm, das weit und breit seines Gleichen sucht. „Das Thema diskutieren wir schon länger, nun haben uns Studien, die den herausragenden Effekt bestätigen dazu veranlasst, Personal-Speedbox nach Bottrop zu holen und unseren Kunden anzubieten“, so Geschäftsführer Rolf Winking über das neue, effektive und absolut innovative Training. Dabei beruht das revolutionäre Konzept auf zwei Säulen: 20 Minuten Personaltraining pro Woche und das Personaltraining wird mit der neuen, aus dem Medizinbereich stammenden hightech EMS-Trainingstechnologie unterstützt. „Dadurch, dass die Teilnehmer immer unter den Anweisungen eines geschulten Personaltrainers stehen, ist größte Sicherheit, aber auch der größtmögliche Erfolg garantiert“, so Leiterin Sarah Friedewald, der unterstreicht, dass EMS-Training sowohl als einzig ausgeführtes Training mit 20 Minuten pro Woche funktioniert, hervorragend aber auch kombinierbar mit Cardio- und Gerätetraining in der Sport Station Bottrop ist und als sehr gute Unterstützung dienen kann. „EMS, also Mikro-Muskel-Stimulation, sorgt dafür, dass der Trainierende in der Muskelspannung extern unterstützt wird und so ein viel größerer Anteil der Muskulatur angespannt und trainiert wird“, so Sarah Friedewald, die sich auf die ersten Teilnehmer eines kostenlosen Probetrainings freut. Denn vom 1. bis zum 3. Oktober bekommen Interessierte über das verlängerte Wochenende die Chance, ein exklusives Probe-Personaltraining in der Personal-Speedbox in der Sport Station Bottrop auf der Gladbecker Straße 78 bei der Neueröffnung zu vereinbaren. „Wir freuen uns sehr, dass wir als Erste diese neue Form des Trainings anbieten können und freuen uns darauf, Sie bei unserer Neueröffnung begrüßen zu dürfen“, so Geschäftsführer Rolf Winking. Termine zum kostenlosen Probetraining können unter sportstation@personalspeedbox.de sowie unter der Rufnummer 1825230 ausgemacht werden.

Latest Posts

Impfungen nun für die Jahrgänge 1948 und 1949

Start am kommenden Mittwoch (21. April). Am Mittwoch, 21. April 2021, startet ab 8.00 Uhr die Terminvergabe für die...

InnovationCity Bottrop bleibt beim Sonnenstrom der Spitzenreiter im Ruhrgebiet

Das ist eine gute Nachricht für den Klimaschutz: Bottrop ist und bleibt spitze bei der Nutzung von Sonnenenergie zur Stromerzeugung. Die InnovationCity...

Geparktes Auto gerammt

Mutmaßlich unter Alkoholeinfluss ist ein Autofahrer (36) aus Bottrop am Sonntagabend, 18.04., gegen 20 Uhr auf dem Nordring in Bottrop-Eigen in einen...

Kellerbrand und Brandmeldeanlage

Am Sonntag gegen 20:15 wurde ein Feuer im Keller eines Gebäudes auf dem Borsigweg gemeldet. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen...